Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Monsun: Tiger flieht in ein Haus und legt sich dort ins Bett

    In Indien sorgen derzeit starke Monsun-Regenfälle für gefährliche Überschwemmungen. Nun musste auch ein Tiger aus dem überschwemmten Kaziranga-Nationalpark in ein Wohnhaus flüchten. Nachbarn entdeckten das Tier - es lag gemütlich in einem Bett.

    Ausstellung zum Simbacher Jahrtausend-Hochwasser in Burgkirchen
    • Artikel mit Bildergalerie

    Vor drei Jahren hat sich das Leben der Simbacher für immer verändert. Die Ausstellung "Das Jahrtausend-Hochwasser" von Simbach am Inn gastiert nun in Burgkirchen. Altbürgermeister Richard Findl sagt, die Ausstellung sei für die vielen Helfer.

    Salzburger Land: Murenabgang sorgt für Überschwemmungen
    • Artikel mit Bildergalerie

    Ähnlich wie in Bayern folgten auch im Salzburger Land Unwetter auf die Hitze. Im Ort Uttendorf verursachte der Starkregen gestern einen Murenabgang. 70 Häuser waren davon betroffen, wie österreichische Medien berichten. Hier die Bilder.

    Ein Jahr nach dem Höhlen-Drama von Thailand
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Das Schicksal der zwölf Jungen im Alter von elf bis 16 Jahren, die bei einem Ausflug am 23. Juni 2018 mit ihrem Fußballtrainer von einer Überschwemmung überrascht wurden, hatte Menschen weltweit bewegt. Jetzt jährt sich die Katastrophe in Thailand.

    Wie mit möblierten Wohnungen die Mietpreisbremse umgangen wird
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Möblierte Wohnungen überschwemmen momentan den Mietmarkt, ein Grund dafür: Die Mietpreisbremse greift dann nicht, nur der sogenannte "Wucherparagraph". Der muss aber erst zur Anzeige kommen.

    Unwetter in Bayern: Verletzte und schwere Schäden nach Hagel

      Durch Schwaben und Oberbayern ist ein Sturm mit Hagel und Starkregen gezogen. Mehrere Menschen wurden durch umstürzende Bäume oder Hagelschlag verletzt. Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst wurden zu Hunderten Einsätzen gerufen.

      Dauerregen und Hochwasser im Mai: Normal oder Grund zur Sorge?
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Niedrige Temperaturen, Starkregen, Hochwasser: Der Mai ist dieses Jahr buchstäblich ins Wasser gefallen. Da könnte man das Gefühl bekommen, da stimmt etwas nicht mit diesem Monat – aber ist das wirklich so? Hier die wichtigsten Fragen und Antworten.

      Warnung vor Überschwemmungen in drei Landkreisen

        Für die Landkreise Traunstein, Fürstenfeldbruck und Miesbach warnt der Hochwassernachrichtendienst Bayern vor Ausuferungen und Überschwemmungen. Dort sei durch den neuen Regen mit steigenden Pegelständen zu rechnen.

        #BR24Zeitreise: Pfingsthochwasser 1999
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Starke Niederschläge und die Schneeschmelze sorgten an Pfingsten 1999 für ein Jahrhunderthochwasser. Unsere #BR24Zeitreise zeigt Neustadt an der Donau, das vor 20 Jahren vom Pfingsthochwasser besonders betroffen war.

        Regenfälle lassen in Bayern nach - Hochwassergefahr bleibt
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Nach den heftigen Regenfällen mit stellenweisen Überschwemmungen in Bayern lässt der Regen laut Deutschem Wetterdienst weiter nach. Die Hochwasserlage hat sich in vielen Gebieten entspannt, aber noch nicht überall.