Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

15 bayerische Abgeordnete fürs neugewählte Europaparlament

    Bisher waren 14 der 751 Sitze im Europaparlament für Politikerinnen und Politiker aus Bayern reserviert. Nach der Wahl steigt die Zahl der Abgeordneten aus dem Freistaat auf 15. BR24 stellt sie alle mit Bild und kurzer Vita vor.

    Vorläufiges Ergebnis: 40,7 Prozent für CSU in Bayern

      Die CSU hat bei der Europawahl laut vorläufigem Endergebnis 40,7 Prozent erreicht. Die Grünen landeten laut Landeswahlleiter mit 19,1 Prozent auf Platz zwei. Es folgten SPD (9,3 %), AfD (8,5 %), Freie Wähler (5,3 %), FDP (3,4 %) und ÖDP (3,1 %).

      Europawahl: Große Chance für kleine Parteien
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die kleinen Parteien sind bei der Europawahl auf dem Vormarsch. Aber was kann ein einzelner Abgeordneter im EU-Parlament eigentlich ausrichten?

      Artenvielfalt: Grüne wollen jetzt auch Bundesregierung treiben
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die Bayerischen Grünen haben es vorgemacht: indem sie auf das Bienen-Volksbegehren der ÖDP aufgesprungen sind, haben sie die Staatsregierung zum Handeln getrieben. Das versuchen ihre Parteifreunde nun auch auf Bundesebene.

      Parteien zur Europawahl: Soziale Sicherung

        Beim Thema soziale Sicherheit stellen die deutschen Parteien vor allem zwei Themen in den Mittelpunkt: Wie das Lohnniveau in einem Europa mit weitgehend offenen Grenzen gesichert werden kann und wie sich Arbeitslosigkeit bekämpfen lässt.

        Minus für CSU und Co. - Plus für die ÖDP im BayernTrend
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Zweieinhalb Wochen vor der Europawahl sind Kleinparteien wie die ÖDP im Aufwind. Die CSU rutscht im BR-BayernTrend unter 40 Prozent und auch alle anderen Landtagsparteien verlieren. Fast jedem Zweiten im Freistaat ist die EU zu kompliziert.

        BayernTrend: CSU unter 40 Prozent - Kleinparteien im Aufwind
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Zweieinhalb Wochen vor der Europawahl sieht der BayernTrend die CSU unter 40 Prozent. Alle Landtagsparteien verlieren gegenüber März leicht, zulegen können ÖDP und Die Partei.

        BR-BayernTrend zur Europawahl
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Wäre in Bayern am Sonntag Europawahl, käme die CSU auf 39 Prozent. Die Grünen landeten bei 18 Prozent. Die SPD erreichte 11 Prozent und die AfD 9 Prozent. Freie Wähler, FDP und ÖDP kämen je auf 4 Prozent, Die Linke und Die PARTEI auf je 3 Prozent.

        BayernTrend zur Europawahl: Minus für alle Landtagsparteien

          Wenn am Sonntag Europawahl wäre, käme die CSU laut BayernTrend auf 39 %. Zweitstärkste Kraft wären die Grünen mit 18 %, gefolgt von SPD (11) und AfD (9). Freie Wähler und FDP liegen bei 4 %, die Linke bei 3 %. Aufwärts geht es für ÖDP und Die Partei.

          ÖDP-Initiative will Bienen europaweit retten
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Das Volksbegehren Artenvielfalt "Rettet die Bienen" in Bayern war ein großer Erfolg für die Initiatoren: Morgen wird der entsprechende Gesetzentwurf im Landtag eingebracht. Die ÖDP will den Schwung nutzen und eine Öko-Initiative auf EU-Ebene starten.