Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Lehrerverband kritisiert Bildungsmonitor
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Deutsche Lehrerverband hält nicht viel vom am Donnerstag veröffentlichten "Bildungsmonitor" der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft. Präsident Meidinger kritisiert die Studie als zu wirtschaftsnah.

Arbeiten im Rentenalter: Zwei Gruppen tun es besonders häufig
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Für viele Menschen heißt Rentenalter nicht gleich Rente. Vor allem Geringverdiener und gut Ausgebildete arbeiten noch über die Altersgrenze hinweg. Eine Studie nennt einen wesentlichen Grund für diese Entwicklung.

Bitkom-Studie über Gaming Trends
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Gaming ist ein Massenphänomen. Aber: Die Branche kämpft mit ihrem Frauenbild - Heldinnen sind selten. Heute veröffentlichte Bitkom, der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien, seine jährliche Studie zur Gamesbranche.

Ebola: Zwei neue Medikamente senken die Sterblichkeitsrate

    Eine Studie der US-Gesundheitsbehörde NIH hat gezeigt, dass zwei neue Medikamente die Sterblichkeitsrate von Ebola-Patienten deutlich senken können. Im Kampf gegen die Seuche spielt aber vor allem Prävention eine wichtige Rolle.

    Angst vor No-Deal-Brexit: Briten horten Lebensmittel

      Fast jeder fünfte Brite ist dabei, seinen Vorrat an Lebensmitteln, Getränken und Arzneimitteln aufzustocken. Grund dafür ist laut einer Studie die Sorge vor Lieferengpässen nach einem möglichen Brexit ohne Abkommen.

      Studie: Atomkraft zu teuer für den Klimaschutz
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Atomkraft rechnet sich nicht. Auch nicht als vermeintlich klimaschonende Art der Stromerzeugung. Zu diesem Ergebnis ist eine Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) gekommen. So genau hat das bislang noch niemand nachgerechnet.

      Temperaturen steigen 40-mal schneller als nach letzter Eiszeit
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Klimawandel und Erderwärmung, das gab es doch schon immer, oder? Ja, aber nicht in einem so hohen Tempo wie heute, zeigt eine Studie. Eine so starke und über Jahre anhaltende Erderwärmung gab es die letzten drei Millionen Jahre nicht.

      Studie: Verlust des Jobs - lieber an Roboter als an Kollegen

        Laut einer Studie sehen Arbeitnehmer ihren Arbeitsplatz langfristig durch die Digitalisierung und den Einsatz von künstlicher Intelligenz gefährdet - ihren eigenen Job würden sie aber lieber an einen Roboter verlieren als an einen Kollegen.

        Abgelehnte Asylbewerberin kann in Nürnberg weiter studieren
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Die abgelehnte Asylbewerberin Hong An Nguyen aus Vietnam kann in Nürnberg weiterhin Musik an der Hochschule studieren und muss nicht fürchten, abgeschoben zu werden. Die Abschiebung ihrer Eltern hatte international Aufmerksamkeit erregt.

        Studie: 30 Prozent Öko-Landwirtschaft machbar - aber schwierig
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Ein Drittel der bayerischen Landwirtschaft soll bis 2030 auf ökologischen Anbau umgestellt werden. Das ist möglich - wenn dafür bessere Strukturen geschaffen werden. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie, die von den Grünen in Auftrag gegeben wurde.