Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Mittelfranken Schlusslicht auf dem bayerischen Arbeitsmarkt
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Mittelfranken ist auf dem Arbeitsmarkt das Schlusslicht unter den bayerischen Regierungsbezirken. Aktuell liegt die Quote bei 3,6 Prozent, das sind 0,3 Prozentpunkte mehr als im Juli.

Zahl der Arbeitslosen in der Oberpfalz gestiegen

    Die Oberpfalz ist am Arbeitsmarkt nicht mehr Spitzenreiter unter den bayerischen Regierungsbezirken. Die Zahl der Arbeitslosen ist im August um 1.873 auf 17.684 gestiegen.

    Schwaben ist Spitzenreiter auf dem bayerischen Arbeitsmarkt

      Im bayernweiten Vergleich sind derzeit in Schwaben die wenigsten Menschen arbeitslos. Die Stärke des Regierungsbezirks liegt im Branchenmix aus verarbeitendem Gewerbe, Baugewerbe, Logistik, öffentlichen Arbeitgebern und Touristik.

      130 Millionen Städtebauförderung für Oberfranken

        Viele Kommunen in Oberfranken dürfen sich in diesem Jahr über eine kräftige Finanzspritze freuen. Bund und Land stellen mehr als 130 Millionen Euro an Fördermitteln für die Städtebauförderung im Regierungsbezirk bereit.

        Spitzenverdiener: 612 Einkommensmillionäre in Ostbayern

          322 Niederbayern und 290 Oberpfälzer verdienen im Jahr mehr als eine Million Euro. Mehr als die Hälfte der Einkommensmillionäre in ganz Bayern konzentriert sich aber auf einen anderen Regierungsbezirk.

          Wachsende Beschäftigung in Oberbayern – Quote bei 2,6 Prozent

            In Oberbayern ist die Zahl der Arbeitslosen von Juni auf Juli um 1.750 auf 68.608 angestiegen. Damit erhöhte sich die Arbeitslosenquote im größten bayerischen Regierungsbezirk somit von 2,5 auf 2,6 Prozent

            Regierung ordnet Luftbeobachtung in Unterfranken an

              Aktuell besteht höchste Waldbrandgefahr, meldet die Regierung von Unterfranken. Die Behörde hat deshalb vorläufig bis Montag Luftbeobachtung für den gesamten Regierungsbezirk angeordnet.

              Walderlebniszentrum für Niederbayern in Bodenmais

                Als letzter Regierungsbezirk in Bayern bekommt jetzt wohl auch Niederbayern ein Walderlebniszenetrum. Als Standort ist der Fuß des Silberbergs in Bodenmais angedacht.

                50 Jahre Naturpark Altmühltal: Das hat sich verändert

                  Er zieht sich durch fünf Regierungsbezirke und sieben Landkreise: Der Naturpark Altmühltal ist einer der größten und ältesten in Bayern. Im Juli feiert er sein 50. Jubiläum. Was hat sich in einem halben Jahrhundert getan?

                  Wirtschaftswachstum: Oberpfalz und Niederbayern besonders stark

                    In der Oberpfalz und Niederbayern ist in den Jahren 2007 bis 2017 das Wirtschaftswachstum besonders stark gewesen. Die beiden Regierungsbezirke belegen die ersten beiden Plätze bayernweit. Die Gründe für den Aufschwung sind in beiden Fällen ähnlich.