BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Corona: Kommt bald die vierte Impfung?

    Rund die Hälfte der deutschen Bevölkerung hat schon eine Auffrischungsimpfung gegen das Coronavirus erhalten. Ist wegen Omikron nun bald eine vierte Dosis notwendig? Und wenn ja, mit welchem Impfstoff?

    Corona-Ticker Oberpfalz: Sonderimpfwoche im Kreis Cham

      Aufgrund einer Extralieferung des Impfstoffs von Biontech werden in den Impfzentren des Landkreises Cham kommende Woche Sonderimpfungen angeboten. Auch Menschen über 30 können sich dann mit Biontech impfen lassen. Mehr Informationen im Corona-Ticker.

      #Faktenfuchs: Impfskepsis bei Ärzten - selten, aber folgenschwer

        Wenn Ärzte sich skeptisch zur Corona-Impfung äußern oder sie sogar ablehnen, widerspricht das den allgemeinen wissenschaftlichen Empfehlungen. Patienten verunsichert das - auch deshalb, weil Ärzte viel Vertrauen genießen. Ein #Faktenfuchs.

        Nocebo-Effekt nach Corona-Impfung: Die Psyche spielt mit!

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Viele Menschen klagen nach einer Covid-19 Impfung über Müdigkeit und Kopfschmerzen. Offenbar hängen diese Symptome häufig gar nicht mit dem Impfstoff zusammen, sondern mit den Ängsten und Erwartungen des Geimpften. Das zeigt eine neue Analyse.

        Zweistelliges Wachstum bei Spezialglashersteller Schott

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Der Spezialglashersteller Schott hat ein gutes Geschäftsjahr mit zweistelligem Umsatzwachstum hinter sich. Entscheidend dazu beigetragen haben die Impfstoff-Fläschchen, deren Glas in Mitterteich im Kreis Tirschenreuth geschmolzen wird.

        EMA: mRNA-Impfung sorgt bei Schwangeren nicht für Komplikationen

          Eine Corona-Impfung mit mRNA-Impfstoffen in der Schwangerschaft ist laut der Europäischen Arzneimittelbehörde (EMA) unbedenklich für Mutter und Kind. Eine entsprechende Studie hatte 65.000 Frauen durch mehrere Stadien der Schwangerschaft begleitet.

          Produktion von Corona-Arzneien in Deutschland nimmt Fahrt auf

            In der Corona-Pandemie gelten Impfstoffe weiter als "Gamechanger". Mit der Zulassung von immer mehr Medikamenten für Covid-Patienten gibt es aber zusätzliche Mittel gegen das Virus. Davon profitiert auch der Pharmastandort Deutschland.

            Gegen das Ablaufdatum: Mehr Moderna in den Impfzentren

            • Artikel mit Audio-Inhalten
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Damit möglichst keine Impfdosen des Vakzins von Moderna weggeschmissen werden müssen, wird der Impfstoff derzeit vermehrt in den Impfzentren eingesetzt. Denn überschreitet ein Impfstoff sein Haltbarkeitsdatum, muss er entsorgt werden.

            Novavax: Ab Ende Februar gibt es den Protein-Impfstoff

            • Artikel mit Video-Inhalten

            Der Impfstoff von Novavax könnte auch impfskeptische Menschen überzeugen - so zumindest die Hoffnung der Politik. Nun hat Gesundheitsminister Lauterbach erklärt, dass das Vakzin ab dem 21. Februar verfügbar sein soll. Doch wie ist der Omikron-Schutz?