Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Ex der Toten in Regensburg unter Verdacht
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Nach dem Fund einer toten Frau in einer Regensburger Wohnung steht ihr ehemaliger Lebensgefährte unter dringendem Verdacht. Die Ermittler gehen davon aus, dass er die Frau getötet hat. Der Mann ist selbst schwer verletzt.

Rettungsassistent im Krankenwagen von Eisplatte verletzt

    Eine Eisplatte, die vom Dach eines Lastwagens gefallen war, hat im Landkreis Hof einen Rettungsassistenten verletzt. Der Mann saß in einem Krankenwagen, als die Eisplatte die Fensterscheibe durchstieß.

    A3-Vollsperrung nach Unfall - Lkw-Fahrer schwer verletzt
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Ein Auffahrunfall mit drei beteiligten Lastwagen hat eine stundenlange Sperre der A3 bei Neumarkt in der Oberpfalz zur Folge gehabt. Der Fahrer eines Lkw wurde schwer verletzt.

    Biathlon: Peiffer stürzt bei französischem Vierfachsieg
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Nach den 20 Kilometern in Östersund standen vier französische Biathleten ganz oben. Benedikt Doll kam als bester Deutscher auf Platz 16, alle anderen fielen weit zurück. Noch schlimmer erging es Arnd Peiffer, der verletzt aussteigen musste.

    Tote Frau in Regensburger Wohnung - Verdacht auf Gewaltdelikt
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Im Regensburger Stadtteil Ziegetsdorf ist am Mittwoch ein schwer verletzter Mann gefunden worden. Bei den Ermittlungen wurde dann in einer Wohnung in der Nähe eine tote Frau entdeckt. Es besteht der Verdacht, dass sie getötet wurde.

    Asche von Nazi-Opfern als Mahnmal – Aktionskunst oder pietätlos?
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Eine Gedenkstätte vor dem Reichstag, angeblich gefüllt mit Asche von Holocaust-Opfern. Jüdische Verbände sehen durch das provokante Mahnmal die Totenruhe verletzt. Wie weit darf Aktionskunst gehen, um gegen historisches Vergessen anzukämpfen?

    Unfall mit drei Schwerverletzten auf B16 in Nordschwaben

      Erst prallen zwei Autos frontal zusammen, dann verunglückt noch der Fahrer eines dritten Wagens: Auf der B16 hat es bei Gundelfingen einen schweren Unfall gegeben. Drei Menschen wurden dabei schwer verletzt.

      Bewährungsstrafe für Angriff auf Rettungsassistenten
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Ein 24-Jähriger soll einen Sanitäter angegriffen und so stark verletzt haben, dass der monatelang nicht arbeiten konnte. Das Amtsgericht Neu-Ulm hat den 24-Jährigen zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Sein Anwalt hält ihn für schuldunfähig.

      Grainau: Zugspitzbahn stößt mit Post-Transporter zusammen
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Schwerer Unfall in Grainau: An einem unbeschrankten Bahnübergang sind ein Zug der Bayerischen Zugspitzbahn und ein Lieferwagen der Post zusammengestoßen. Der Fahrer des Paketfahrzeugs wurde schwer verletzt.

      Spektakulärer Felssturz in Südfrankreich
      • Artikel mit Video-Inhalten

      In Südfrankreich sind mehrere Häuser durch einen Felssturz zerstört worden. Verletzt wurde offenbar niemand. Das Unglück ereignete sich nach tagelangem Starkregen. Die Felsen von Les Mées - auch "die Büßer" genannt - sind bei Touristen sehr beliebt.