BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Harald Lesch: Wissenschaft und Politik mehr voneinander lernen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Astrophysiker und Philosoph Prof. Harald Lesch setzt nicht nur in der Corona-Krise im Interview mit der Bayern 2-radioWelt auf ein stärkeres Miteinander aller Beteiligten.

Bundesdatenschutzbeauftragter: Tracking-App muss freiwillig sein
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI) Ulrich Kelber spricht im Interview mit der Bayern 2-radioWelt vom "Verschlafen" der Digitalisierung in Teilen des Gesundheitssystems.

Leutheusser-Schnarrenberger: Verständnis für Einschränkungen

    Wegen der Coronakrise schränkt der Staat die Freiheit seiner Bürger stark ein. Die frühere Justizministerin Sabine Leutheusser-Scharrenberger (FDP) hat Verständnis dafür. Allerdings müsse man die Maßnahmen ständig überprüfen, betont sie.

    GfK-Konsumforscher: Beispielloser Absturz des privaten Konsums

      Wegen der Coronakrise ist die Stimmung der Verbraucher so schlecht wie lange nicht mehr, berichtete Rolf Bürkl vom Marktforschungsunternehmen GfK aus Nürnberg. Vorsicht und Verunsicherung prägten das Bild, sagte er im BR-Interview.

      Aiwanger verspricht schnelle Überweisung der Soforthilfen

        Die Hilfen für in Not geratene Kleinfirmen und Soloselbstständige sollen laut Hubert Aiwanger schnell fließen. Die Bedürftigkeit werde später überprüft, sagte der bayerische Wirtschaftsminister im BR-Interview.

        Klöckner will arbeitswillige Flüchtlinge bei der Ernte einsetzen

          Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) möchte Asylbewerbern mit Arbeitsverbot einen Einsatz in der Landwirtschaft ermöglichen. Diese Idee sei nicht als Zwangsmaßnahme zu verstehen, betonte sie im BR-Interview.

          Richterverein: Die Justiz in der Coronakrise nicht vergessen

            "Die Justiz braucht starke Unterstützung", fordert Andrea Titz, die Vorsitzende des Bayerischen Richtervereins. Die Gerichte seien personell unterbesetzt, nach der Corona-Krise sei ein großer Prozessberg zu erwarten, betonte sie im BR-Interview.

            Asselborn: Kontakte reduzieren wichtiger als Grenzkontrolle

              Viel wichtiger als Grenzkontrollen sei es, die physischen und sozialen Kontakte zu reduzieren. Dies würden auch Virologen so bestätigen, sagt Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn.

              Lebensmittel-Einzelhandel: Extreme Belastung für Mitarbeiter

                Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Einzelhandel sind großen körperlichen und psychischen Belastungen ausgesetzt, sagt Hubert Thiermeyer von der Gewerkschaft Verdi. Forderungen nach längeren Öffnungszeiten sieht er kritisch.

                Lehrerverband: Eltern und Kinder dürften gut informiert sein
                • Artikel mit Audio-Inhalten

                Das Thema Corona hat inzwischen auch spürbare Folgen für Kinder, Eltern und Lehrer. An manchen Schulen im Freistaat fällt der Unterricht komplett aus: Simone Fleischmann, Präsidentin des BLLV, sieht Eltern und Kinder gut informiert.