BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Angstzustände, Depressionen: Corona verstärkt psychische Leiden

    Abstandhalten schützt vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus. Es kann aber auch die Psyche extrem belasten. Psychische Auffälligkeiten haben zugenommen. Es gibt aber auch ein paar Maßnahmen, die die Psyche in der Corona-Zeit schützen können.

    Welttag seelische Gesundheit: Hilfen für die Psyche

      Ängste, Zwänge und Depression nehmen die Lebensfreude. Bei Arbeitnehmern steigt die Zahl der Fehltage wegen psychischer Erkrankungen. Inzwischen sind sie die zweithäufigste Ursache für eine Krankschreibung. Psychotherapien können der Seele helfen.

      Dauerstress, Angst und Depression: Warum Yoga helfen kann
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Hinter der Unternehmerin Sandra Dettweiler liegen aufregende Jahre: mit vielen Höhen, Tiefen und Stress. Zum Tag der seelischen Gesundheit schildert sie, wie sie in eine Depression geschlittert ist. Und wie sie es geschafft hat, wieder rauszukommen.

      Was macht "Social Distancing" mit unserer Psyche?
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Zu Hause bleiben und zwei Meter Abstand zu unseren Mitmenschen sollen uns vor Ansteckung schützen und das Corona-Virus aufhalten. Aber wochenlange soziale Distanz und kaum Kontakt mit Freunden, Kollegen und Eltern - was macht das mit unserer Psyche?

      #fragBR24💡 Wie machen wir uns psychisch fit?
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Jeder kann seine psychische Widerstandskraft, die sogenannte Resilienz, stärken. Das sagt die Neuropsychologin Rebecca Böhme. Sie hat Strategien erarbeitet, die vorbeugen, aber auch während und nach einer schwierigen Lebensphase helfen können.

      Lachen gegen den Corona-Blues: Fit mit Online-Lachtraining

        Die Corona-Krise und die damit verbundenen Ausgangsbeschränkungen schlagen aktuell vielen Menschen aufs Gemüt. Gegen die gedankliche Abwärtsspirale hilft Lachen - und das kann man mit einem Online-Kurs lernen.

        Coronavirus bringt Sanitäter der Rettungsdienste an ihre Grenzen
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die Corona-Krise bedeutet für die Sanitäter des BRK-Rettungsdiensts eine enorme Herausforderung. In ihrem ohnehin schon fordernden Beruf sind sie derzeit vielen zusätzlichen Belastungen ausgesetzt – in körperlicher und auch in psychischer Hinsicht.

        Wenn Gott verschwindet: Ein Pfarrer kämpft mit Depressionen
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Seelsorger und Pfarrer kümmern sich, wenn Patienten oder Gemeindemitglieder eine seelische Last plagt. Doch wie gehen sie damit um, wenn sie selbst an einer Depressionen erkranken?

        Erstes Café für seelische Gesundheit in München eröffnet
        • Artikel mit Bildergalerie
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Mentale Gesundheit ist ein wichtiges Thema, dennoch wird oft nicht darüber gesprochen. In München hat jetzt ein Café eröffnet, in dem es genau darum geht. Man kann darin offen über psychische Probleme reden, zuhören oder einfach nur Kaffee trinken.

        Frühgeborene haben nicht nur einen schweren Start ins Leben

          Wenn Kinder zu früh auf die Welt kommen, hat das häufig Auswirkungen auf ihr ganzes Leben. Nicht nur körperlich, sondern auch psychisch und sozial. Dies hat jetzt erneut eine Studie bestätigt.