BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Geringes Risiko von Herzmuskelentzündung nach mRNA-Impfung

  • Artikel mit Audio-Inhalten

In sehr seltenen Fällen kann es nach einer Impfung mit den mRNA-Impfstoffen von Biontech und Moderna zu Herzmuskel- und Herzbeutelentzündung kommen. Der Nutzen der Impfung übersteigt aber weiterhin deutlich das Risiko.

Biontech plant mRNA-Impfstoff gegen Malaria

    Biontech strebt nach dem Erfolg des Covid-19-Vakzins jetzt die Entwicklung eines mRNA-Impfstoffs gegen Malaria an. Der Konzern will Produktionsanlagen in Afrika aufbauen. Bisher gibt es noch kein wirkungsvolles Vakzin gegen Malaria.

    Welche Corona-Impfstoffe gibt es und wie funktionieren sie?

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Vakzine von Biontech/Pfizer, Moderna, Astrazeneca und Johnson & Johnson sind derzeit in der EU zugelassen und werden in Deutschland verimpft. Wir geben einen Überblick über diese Impfstoffe und erklären, wie sie wirken.

    Wie die Corona-Impfstoffe richtig gelagert werden

      Die in der EU zugelassenen Impfstoffe stellen unterschiedliche Anforderungen an die Lagerung. Was passiert, wenn dabei Fehler gemacht werden und welche Auswirkungen das auf die Wirksamkeit hat - ein Überblick.

      Kreuzimpfung: Kombi von Astrazeneca und mRNA-Impfstoff empfohlen

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Wer das erste Mal mit dem Impfstoff von Astrazeneca geimpft wurde, soll als zweite Dosis einen mRNA-Impfstoff (Biontech, Moderna) erhalten. Das empfiehlt die Stiko nun auch Über-60-Jährigen. Studien zeigen die hohe Wirksamkeit der Kreuzimpfung.

      Biontech-Impfung weniger wirksam bei Delta? Das sagen Experten

        Die Delta-Variante breitet sich zunehmend aus - und neue Daten aus Israel legen nahe, dass die Impfung gegen die Variante weniger wirksam ist. Dennoch sehen weder Charité-Experte Sander noch der Erlanger Professor Bogdan Grund zu großer Sorge.

        Hausärzte klagen über Mehraufwand durch neue Impf-Empfehlung

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Kreuzimpfung lautet die neueste Corona-Empfehlung der Stiko. Bei vielen Hausärzten klingeln deswegen wieder die Telefone Sturm. Verbandschef Weigeldt spricht von logistischen Herausforderungen und beklagt Mehrarbeit.

        Holetschek will Kreuzimpfungen bald umsetzen

          Bund und Länder erhoffen sich durch kombinierte Corona-Impfungen einen Schub in der Impfkampagne. Bayerns Gesundheitsminister Holetschek will die entsprechende Stiko-Empfehlung rasch umsetzen. Er rechnet aber mit Verzögerungen bei Erstimpfungen.

          Gesundheitsminister Spahn wirbt für Zweitimpfung

          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Viele Menschen in Deutschland sind einmal gegen Corona geimpft. Das reicht aber nicht, um den vollen Impfschutz zu erreichen. Weil offenbar viele lieber in den Urlaub fahren als sich impfen zu lassen, wirbt Spahn für das volle Programm.

          Biontech-Impfstoff: Wirksamkeit hält wohl lange an

            Die mRNA-Impfstoffe schützen sehr gut gegen Covid-19. Aber wie lange? Eine Studie aus den USA zeigt: Das Immunsystem bildet noch Monate nach einer Impfung mit dem Biontech-Vakzin Gedächtniszellen gegen das Coronavirus SARS-CoV-2.