Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Verkaufsstopp der "Steigerwaldbahn" im Landtag gescheitert

    Die Abgeordneten des Bayerischen Landtags haben den Dringlichkeitsantrag von Grünen und SPD zu einem geforderten Verkaufsstopp der Trasse der sogenannten "Steigerwaldbahn" zwischen Schweinfurt und Kitzingen durch die Deutschen Bahn abgelehnt.

    Siemens sucht Partner für Großturbinen-Geschäft

      Das Kraftwerksgeschäft ist seit Jahren ein Problem für Siemens. Der Weltmarkt – zum Beispiel für große Gasturbinen – ist eingebrochen. Nun verhandelt man offenbar über einen Verkauf oder eine Fusion mit einem möglichen Partner aus Asien.

      Dekoramik: Klingenberger Traditionsunternehmen vor dem Aus?
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die Firma Dekoramik in Klingenberg am Main sucht nach möglichen Investoren. Das war aus Mitarbeiterkreisen bekannt geworden. Wie das Unternehmen bestätigt, werden alle Möglichkeiten geprüft, vom Verkauf bis zur Schließung wesentlicher Betriebsteile.

      Deutsche Autohersteller verkaufen 2018 weniger Fahrzeuge
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Für die deutschen Autohersteller dürfte 2018 ein Jahr zum Abhaken werden: Der Branchenverband VDA rechnet mit einem Prozent weniger verkauften Pkw. Und Probleme wie das WLTP-Zulassungsverfahren und mögliche US-Zölle sind weiterhin nicht gelöst.

      Söder: Vorgehen bei GBW-Verkauf war unumgänglich

        Für Ministerpräsident Markus Söder (CSU) gab es keine Alternative zum Verkauf der GBW-Wohnungen. Bei seiner Zeugenaussage vor dem Untersuchungsausschuss des Landtags sagte er: "Es war faktisch keine Möglichkeit." Von Nikolaus Neumaier

        Behörden warnen vor Salmonellen in Bio-Eiern

          Die Verbraucherbehörden warnen wegen einer möglichen Salmonellenbelastung vor einer bestimmten Charge von Bio-Eiern. Auch in Bayern sind sie in den Verkauf gelangt.

          So funktionieren Pop-up-stores
          • Artikel mit Video-Inhalten

          So genannte Pop-Up-Stores sind Läden auf Kurzzeit. Für viele Firmen ist das eine Möglichkeit, ohne langen Mietvertrag einen neuen Markt auszuprobieren. Wie das Konzept funktioniert zeigt beispielhaft der Pop-up-Blumenladen bluums in München.

          Donnerstag, 21. September: Das bringt der Tag

            Gabriel hält Rede vor UN-Vollversammlung +++ Mögliche Vorentscheidung über Verkauf von Air Berlin +++ Münchner Prozess gegen mutmaßlichen U-Bahn-Schubser +++ Missbrauchsprozess gegen Linus Förster wird fortgesetzt +++ 2. BL: Nürnberg gegen Bochum

            Jahn-Investor Schober will nicht verkaufen

              Der SSV Jahn Regensburg hat sich erneut entschieden gegen Investor Philipp Schober positioniert und erwägt einen Kauf seiner Anteile. Doch Schober hat an einem möglichen Verkauf kein Interesse. Das gab er jetzt bekannt.

              Opposition fordert Aufklärung

                Finanzminister Söder stellte im Landtag den Verkauf der GBW-Anteile umfangreich dar. Doch der Opposition reicht das nicht. Sie kündigte an, die Hintergründe zu prüfen - gerade unter dem Aspekt möglichen Insiderwissens. Von Ingo Lierheimer