BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Wieviel Schulden verträgt der Staat?

    Der Staat macht in der Corona-Krise mehr Schulden. Viele fragen sich: Müssen das Kinder und Enkel abstottern oder geht Deutschland gar pleite? Nein – da sind sich die meisten Ökonomen einig. Hat sich der Blick auf Staatsschulden verändert?

    Unternehmen in der Corona-Krise: Kommt die große Insolvenzwelle?
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Viele Firmen kämpfen ums Überleben. Dennoch gibt es wenige Pleiten, da die Meldepflicht bis Ende April teilweise ausgesetzt ist. Kommt nun die große Insolvenzwelle? So mancher Betrieb dürfte leise verschwinden und nicht in der Statistik auftauchen.

    Trotz Corona-Lockdown: ifo-Geschäftsklima steigt

      Die Stimmung hat sich merklich verbessert: Der ifo-Geschäftsklimaindex ist im Februar auf 92,4 Punkte gestiegen, nach 90,3 Punkten im Januar. Die deutsche Wirtschaft zeigt sich trotz Lockdown robust, vor allem wegen der starken Industriekonjunktur.

      Geringer Missbrauch bei Kurzarbeit

        Das Münchner ifo-Institut schätzt, dass im Januar 2,5 Millionen Beschäftigte in Kurzarbeit waren – ein Plus von 20 Prozent im Vergleich zum Vormonat. Das Instrument führt zu Missbrauch – aber laut Bundesagentur für Arbeit nur sehr selten.

        Pessimismus wächst – Ifo-Geschäftsklimaindex gefallen
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die Stimmung in den deutschen Chefetagen hat sich verschlechtert. Der Ifo-Geschäftsklimaindex ist im Januar auf 90,1 Punkte gefallen, nach 92,2 Punkten im Dezember. Die zweite Corona-Welle hat die Erholung der deutschen Wirtschaft vorläufig beendet.

        Ifo-Chef Fuest: "Epidemie-Vorsorge nicht dem Zufall überlassen"
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        17. April 2020: Corona und die Folgen haben Deutschland im Griff. Der Präsident des Münchner ifo-Instituts, Clemens Fuest spricht in unserem Podcast über mögliche Lehren: Das Land muss sich in Zukunft besser vorbereiten.

        Ifo-Geschäftsklima: Aussicht auf Impfung sorgt für Optimismus
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die aktuelle Geschäftslage ist etwas besser geworden und die geschäftlichen Möglichkeiten des kommenden halben Jahres werden nicht mehr ganz so skeptisch gesehen. Der Ifo-Geschäftsklimaindex ist im Dezember – trotz Lockdown – wieder etwas gestiegen.

        Börse: Bund steigt bei Rüstungszulieferer ein
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die Aktienkurse ziehen deutlich an, obwohl die Konjunkturprognose des Münchner ifo-Instituts düster ist. Hensoldt-Aktien fallen, nachdem bekannt wurde, dass sich der Bund an dem Rüstungszulieferer beteiligt.

        Ifo-Institut senkt die Konjunkturprognose für 2021
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Die zweite Corona-Welle hat wesentliche Teile der wirtschaftlichen Sommererholung wieder zerstört. Das hat die Konjunkturprognose des Ifo-Instituts ergeben. Auch für das kommende Jahr senkten die Forscher die Prognose.

        Sozialstaat federt Einkommensverluste durch Corona ab
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die wirtschaftlichen Maßnahmen, die der Staat zur finanziellen Hilfe der Beschäftigten aufgelegt hat, greifen und minimieren die Einkommensverluste. Zu diesem Ergebnis kommt eine gemeinsame Studie des IAB in Nürnberg und des ifo Instituts in München.