BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Randale in Bäckerei: Wildschwein tobt in Verkaufsraum

    Am Dienstag haben sich mehrere Wildschweine im hessischen Rüsselsheim verirrt. Eines der Tiere drang in eine Bäckerei ein, tobte im Verkaufsraum und verschanzte sich in einem Büro. Die Polizei erschoss das Tier unter Anweisung eines Jagdpächters.

    Eurojackpot geknackt: 30 Millionen Euro gehen nach Bayern

      90 Millionen Euro waren im Eurojackpot - die maximale Summe. Die Summe teilen sich jetzt Spieler aus Bayern, Hessen und Ungarn - mit je 30 Millionen Euro.

      Drei Tote bei Gondelabsturz: Menschliches Versagen die Ursache?

        Neueste Ermittlungen der Staatsanwaltschaft haben ergeben, dass der Gondelabsturz in Nordhessen Anfang September mit insgesamt drei Toten wohl auf menschliches Versagen zurückzuführen ist. Bei dem Unfall starb auch ein Mann aus Niederbayern.

        Einbruchserie in Firmen am Bayerischen Untermain

          Vier Einbrüche in der Nacht zu Montag in Firmen im Bereich Miltenberg beschäftigen die Polizei. Die Täter raubten ein Autohaus, ein Wasserhäuschen, das Büro eines Raumausstatters und einen Verkaufscontainer aus. Vier Verdächtige wurden festgenommen.

          Erster Schnee in der Rhön
          • Artikel mit Bildergalerie
          • Artikel mit Video-Inhalten

          In der Rhön ist am Wochenende der erste Schnee gefallen. Auf dem Kreuzberg und dem Arnsberg in Unterfranken sowie auf der Wasserkuppe in Hessen ist er sogar liegen geblieben. Für eine erste Schneeballschlacht hat es gereicht.

          Messerattacke in Passau: Tatverdächtiger stellt sich Polizei
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Nach der tödlichen Messerattacke auf einen Mann in der Passauer Innenstadt hat die Polizei einen Tatverdächtigen gefasst. Er wurde in Hessen festgenommen, nachdem er sich gestellt hatte.

          Wirbel um vermeintlich rechten Post von Landshuter CSU-Mitglied
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Der Landshuter CSU-Stadtrat Wilhelm Hess hat mit einem Post auf Facebook eine Welle der Entrüstung ausgelöst. Er hatte ein Foto mit rechtsradikalem Text auf seiner Seite geteilt. Auf BR-Anfrage erklärte Hess, er hätte das Foto lediglich kommentiert.

          Ekel-Wurst in ganz Bayern sichergestellt
          • Artikel mit Audio-Inhalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Ekel-Wurst aus Hessen wurde flächendeckend überall in Bayern verkauft. In Hunderten Betrieben wie Kantinen, Restaurants, Krankenhausküchen und Supermärkten musste Ware sichergestellt werden, bestätigen die Landkreise auf Anfrage des BR.

          Wilke-Wurst in Bayern: Keimbelastung nicht geprüft
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Die mittlerweile geschlossene Wurst-Firma Wilke aus Hessen hat auch viele bayerische Betriebe beliefert. Ob keimbelastete Produkte dabei waren, lässt sich nach Behördenangaben nicht mehr klären. Denn die verdächtige Ware wurde umgehend vernichtet.

          Keimbelastete Wilke Wurst auch in Regensburg im Umlauf

            Verkeimte Produkte der Firma Wilke aus Hessen werden mit zwei Todes- und Dutzenden Krankheitsfällen in Verbindung gebracht. Wilke-Wurstwaren sind auch in Regensburg in den Verkauf gekommen. In welchen Märkten ist aber noch nicht bekannt.