Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Saisonvorbereitung: Club verliert gegen Rapid Wien

    Der 1. FC Nürnberg hat seinen Härtetest in der Saisonvorbereitung gegen Rapid Wien verloren. Der fränkische Fußball-Zweitligist musste sich beim österreichischen Erstligisten mit 2:1 geschlagen geben.

    Hunderte demonstrieren gegen Tierquälerei im Allgäu
    • Artikel mit Bildergalerie
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Geschlagen, getreten, gequält: Auf dem Hof eines Großbauern in Bad Grönenbach im Allgäu sollen Tiere schwer misshandelt worden sein. Heute haben mehrere hundert Menschen gegen die Zustände demonstriert und die Schließung des Betriebs gefordert.

    Versuchter Totschlag: Mit Bierflasche ins Gesicht geschlagen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Ein 35-jähriger Mann aus Berlin muss sich ab heute unter anderem wegen versuchten Totschlags vor Gericht verantworten. Er soll einer Reinigungskraft mit einer abgebrochenen Bierflasche ins Gesicht geschlagen haben.

    Bespuckt, bedroht, geschlagen: Gewalt gegen Polizisten nimmt zu
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Gewalt gegen Polizisten in Bayern hat im vergangenen Jahr erneut zugenommen. Mit 7.689 Fällen wurde 2018 sogar ein neuer Höchstwert registriert. Bayerns Innenminister Herrmann hat daher angekündigt, die Ausrüstung der Polizei zu verbessern.

    Lehrerin in Weiden geschlagen: Ermittlungen sind abgeschlossen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Ermittlungen im Fall einer geohrfeigten Lehrerin in Weiden sind abgeschlossen. Es gibt Anzeigen gegen die Mutter und den Großvater eines Schülers. Die Lehrerin wurde versetzt.

    Tennis in Wimbledon: Nach Görges auch Struff ausgeschieden
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Das Achtelfinale findet in Wimbledon ohne deutsche Beteiligung statt. Julia Görges musste sich in der dritten Runde Serena Williams geschlagen geben. Jan-Lennard Struff unterlag dem Kasachen Michail Kukuschkin.

    Geschlagene Lehrerin in Weiden: Ermittlungen kurz vor Abschluss

      Im Fall einer Lehrerin, die in Weiden von Angehörigen eines Schülers geohrfeigt wurde, stehen die Ermittlungen der Polizei vor dem Abschluss. Die Staatsanwaltschaft übernimmt. Die Sache hatte bundesweit für Schlagzeilen gesorgt.

      Rammstein-Sänger soll Mann ins Gesicht geschlagen haben

        Am Wochenende hat die Rockband Rammstein vor 140.000 Fans im Olympiastadion in München gespielt. Vor dem Auftritt soll Sänger Till Lindemann handgreiflich geworden sein. Die Polizei bestätigt eine Anzeige wegen Körperverletzung.

        Gruppe von Jugendlichen schlägt 17-Jährigen nieder
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Eine 15-köpfige Gruppe hat am vergangenen Freitag einen 17-jährigen Schüler in Landshut zu Boden geschlagen. Fünf Tatverdächtige konnten bereits ermittelt werden. Das Opfer hatte laut Polizei zuvor die Schwester eines Täters angesprochen.

        Betrunkener versucht Polizistin die Dienstwaffe zu entreißen

          Auf einem Volksfest in Niederaichbach (Lkr. Landshut) hat ein Betrunkener nach einer Schlägerei versucht, einer Polizistin die Dienstwaffe zu entreißen. Vorher hatte er sie bereits bespuckt und ins Gesicht geschlagen. Ein Ermittlungsverfahren läuft.