BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Intensivpflege-Gesetz: Gegner sehen Selbstbestimmung in Gefahr
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Befürworter wollten damit die Versorgung von Intensivpatienten verbessern – die Gegner sehen die Selbstbestimmung der Patienten in Gefahr. Nach knapp einem Jahr Diskussion ist das Gesetz im Bundestag beschlossen worden.

Corona: Straubinger hatte zweiprozentige Überlebenschance
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Zwei Monate Intensivstation, 16 Tage Koma und wochenlang künstliche Beatmung - der Autohausbesitzer aus Straubing, Bernhard Seubert, überlebte eine massive Covid-19-Infektion. Zwischenzeitlich hatten ihn sogar einige totgesagt.

Patientenverfügung in Zeiten von Corona
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Viele Menschen nehmen die Pandemie zum Anlass, ihre Patientenverfügung zu schreiben oder zu überprüfen. Was dabei unter Corona-Aspekten zu beachten ist, haben die Tester der Stiftung Warentest in der neuen Ausgabe von Finanztest zusammengestellt.

Mediziner verteidigen Intensivtherapie für Corona-Patienten

    Fachgesellschaften für Intensivmedizin in Deutschland wehren sich gegen Kritik an den Behandlungsmethoden für Corona-Patienten. Eine Versorgung auf der Intensivstation auch per Beatmung sei der richtige Weg - das zeigten die hohen Überlebensraten.

    Corona: Wie man sich in Krankenhäusern zu schützen versucht
    • Artikel mit Video-Inhalten

    In vielen Krankenhäusern wächst bei den Mitarbeitenden die Sorge vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus. An der München Klinik Bogenhausen wurden nun neue Behandlungs-Standards entwickelt: mit Schutzschilden und speziellen Beatmungs-Geräten.

    Coronavirus: Wie steht es um die Beatmung als Therapie?

      Beatmung gilt in Deutschland als effektive Therapiemethode bei schwer erkrankten Covid-19-Patienten. Ärzte aus den USA äußern Zweifel an der Beatmung. Was gilt nun? Eine Bestandsaufnahme auf einer Münchner Intensivstation.

      Neue Ideen für Beatmungsgeräte

        Forscher der Universität Marburg entwickeln neue Beatmungsgeräte gegen den weltweiten Mangel in der Corona-Krise. Sie könnten zusätzlich die klinische Versorgung unterstützen. Nun hofft das Team auf einen schnellen Zulassungsprozess.

        OTH Regensburg erforscht Ansteckungsgefahr von Pflegepersonal
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Wie können sich Ärzte und Krankenschwestern vor einer Ansteckung durch das Corona-Virus schützen? Das wollen Forscher der OTH Regensburg herausfinden. Besonders die Beatmung eines Patienten stellt die Forscher dabei vor Herausforderungen.

        Erste-Hilfe-Kurs für Pferde
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Wann haben Sie denn zuletzt ihr Wissen in Sachen Erste Hilfe aufgefrischt? Stabile Seitenlage, Mund-zu-Mund-Beatmung? Sollte man im Notfall ja können. Doch was machen eigentlich Reiter, wenn ihr Pferd schnell mal Hilfe braucht?

        Schwere Vorwürfe gegen Geschäftsführer

          Thomas Güntner wollte seinen schwer kranken Bruder von geschulten Fachkräften in einer speziellen Wohngemeinschaft betreuen lassen. Eine Entscheidung, die ihm sehr schwer gefallen ist – und die er kurz darauf bereut hat.