Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Krisentreffen zu S-Bahn-Ausfällen: Züge aus anderen Städten?

    Unter dem Eindruck der geplanten Zug-Streichungen bei der Münchner S-Bahn hat ein schon länger angesetztes Krisengespräch mit der Bahn stattgefunden. Möglicherweise sollen Züge aus anderen Städten geliehen werden, um die Kürzungen zu verhindern.

    Frau vor Zug gestoßen - Tatverdächtiger schon vorher gewalttätig

      Der Mann, der eine Frau auf dem Bahnhof von Voerde in NRW vor einen Zug gestoßen und getötet haben soll, war der Polizei wegen Diebstahl und Körperverletzungen bereits bekannt. Die Polizei versucht nun zu klären, warum der Täter sie schubste.

      Zugunglück Aichach: Nicht allen reicht Stellwerks-Modernisierung
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Nach dem tödlichen Zugunglück von Aichach wird jetzt das Stellwerk dort modernisiert. Die Bayerische Regiobahn begrüßt das, doch Hinterbliebenen gehen die Pläne nicht weit genug.

      Ein Jahr nach Zugunglück von Aichach: Bahn zieht Konsequenzen
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die Bilder von den verunglückten Zügen brannten sich ins Gedächtnis. Vor einem Jahr prallte in Aichach bei Augsburg eine Regionalbahn auf einen Güterzug. Zwei Menschen starben, 13 wurden verletzt. Künftig soll neue Technik so ein Unglück verhindern.

      Nach Bad Aibling und Aichach: Bahn ersetzt veraltete Stellwerke
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Vor zwei Jahren starben zwölf Menschen bei einem Zugunglück in Bad Aibling. Auch die Bahn stand deswegen in der Kritik, im Hinblick auf veraltete Technik vieler Stellwerke. Jetzt kündigte sie an, 600 Stellwerke in Deutschland zu erneuern.

      Nach Zug-Unglücken: Bahn modernisiert Stellwerke
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Wegen des tödlichen Zug-Unglücks in Aichach im vergangenen Jahr steht die Deutsche Bahn in der Kritik: Warum ist die Technik vieler Stellwerke so veraltet? Die Bahn will das Problem jetzt angehen.

      Augsburg: Behinderungen im Zugverkehr dauern noch mehrere Tage

        Noch über das Wochenende hinaus müssen Zugreisende mit Beeinträchtigungen im Regionalverkehr zwischen Donauwörth und Augsburg rechen. Laut Bahn hat ein entgleister Güterzug mehr Schaden angerichtet als zunächst angenommen. Die Arbeiten dauern länger.

        Fahrdienstleiter akzeptiert Strafe nach Zugunglück von Aichach
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Der Strafbefehl des Amtsgerichts Augsburg gegen einen Fahrdienstleiter der Deutschen Bahn wegen des tödlichen Zugunglücks in Aichach ist rechtskräftig. Der 25-Jährige hat keinen Widerspruch gegen seine Bewährungsstrafe eingelegt.

        Eine Tote und rund hundert Verletzte bei Zugunglück in Spanien
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Bei einem Zugunglück im Nordosten Spaniens ist gestern eine Lokführerin ums Leben gekommen. Rund hundert weitere Menschen wurden nach offiziellen Angaben verletzt.

        Zugunglück von Aichach: Strafbefehl gegen Fahrdienstleiter

          Nach dem Zugunglück mit zwei Toten in Aichach ist gegen den Fahrdienstleiter ein Strafbefehl wegen fahrlässiger Tötung erlassen worden. Die Staatsanwaltschaft hat für den 25-Jährigen eine zehnmonatige Bewährungsstrafe beantragt.