BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Coronavirus: Auch bayerische Skigebiete schließen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Wegen der starken Ausbreitung des neuartigen Coronavirus schließen immer mehr Skigebiete in Österreich und Bayern. In Tirol werden ausländische Gäste zur "geordneten Heimreise" aufgerufen.

"Klebstoff" der Alpen: Klimawandel bedroht Permafrost
  • Artikel mit Video-Inhalten

Der Perma- oder Dauerfrost hält wie ein Klebstoff das Gestein hoher Berge zusammen. Aber durch den Klimawandel schwindet dieser Permafrost. So gibt es etwa an der Zugspitze noch etwa 70 Jahre Permafrost. Was danach mit dem Berg passiert, ist unklar.

PureAlps: Alpen belastet mit giftigen Schadstoffen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Seit 15 Jahren sind die Wissenschaftler von "PureAlps" auf der Zugspitze Umweltgiften auf der Spur. Das Ergebnis: Gifte wie DDT, Quecksilber oder Dioxine sind überall. Problematisch: Die Stoffe werden durch die Luft über die ganze Welt verteilt.

Oberbayerische Liftbetreiber mit Skisaison zufrieden

    Obwohl sich der Winter heuer ungewöhnlich mild zeigt, blicken die meisten oberbayerischen Skigebiete auf eine gute Saison zurück. Die Schneeverhältnisse auf den Pisten und die Besucherzahlen seien bislang gut.

    Forschungsprojekt auf der Zugspitze für Marsmission
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Wissenschaftler träumen schon lang davon, mit einem bemannten Raumschiff den Mars zu erreichen. Um diesem Ziel näher zu kommen, wird in der Forschungsstation Schneefernerhaus auf der Zugspitze ein neues Projekt gestartet.

    Zugspitze: Sonnenaufgang auf 2.900 Meter Höhe
    • Artikel mit Bildergalerie

    Es ist eine Woche der Extreme auf der Zugspitze: Dienstagnacht Orkanböen bis zu 180 km/h, am Donnerstag ein traumhaft schöner Skitag. Ein ganz besonderes Schauspiel am Morgen war der Sonnenaufgang. Die Freude ist aber nur von kurzer Dauer.

    Zwei schwere Skiunfälle in der Zugspitz-Region

      In der Zugspitz-Region in Garmisch-Partenkirchen sind am Wochenende gleich zwei Skifahrer schwer verunglückt. Beide Patienten wurden mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

      Alpen: Skifahrer und Rodler müssen hoch hinaus
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Schneesport in jeglicher Form ist in den bayerischen Alpen weiter nur in den Hochlagen möglich. Einzige Ausnahme: die Zugspitze. Dort herrschen mit 170 cm Pulverschnee die besten Bedingungen.

      Schneemangel in Oberbayern - Wintersport oft Fehlanzeige

        Verzweifelte Suche nach Schnee in den oberbayerischen Bergen: Nur auf der Zugspitze können sich Wintersportler richtig austoben. Hier sind Lifte in Betrieb. In tieferen Lagen wird mancherorts künstlich beschneit, wie am Sudelfeld und am Götschen.

        Orkan: Kein Skibetrieb auf der Zugspitze
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Wegen eines starken Sturms war Deutschlands höchster Berg am Samstag nicht erreichbar: Weder Seilbahn noch Zahnradbahn brachten Wintersportler auf die Zugspitze. Der Start in die Allgäuer Skisaison muss wegen Sturmböen vielerorts verschoben werden.