BR24 Logo
BR24 Logo
BR24

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

#Faktenfuchs - Wer sind die Corona-Infektionstreiber?
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Im Zuge der Diskussion um eine Exit-Strategie aus dem Corona-Lockdown wird immer wieder behauptet, bestimmte Geschäfte oder auch Schulen seien keine Infektionstreiber. Doch lässt sich das tatsächlich so genau sagen? Ein #Faktenfuchs.

USA vs. Iran: Das Atom-Schachspiel nimmt Fahrt auf
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Iran entfernt sich Zug um Zug vom Atomabkommen, schränkt internationale Kontrolleure ein und droht mit erhöhter Urananreicherung. Die USA wollen nicht klein beigeben. Ein riskantes Tauziehen, warnt der Politologe Carlo Masala auf B5 aktuell.

Landkreis Forchheim: Fahren Züge hier bald autonom?

    Nicht nur Autos, sondern auch Züge könnten schon bald selbständig und ganz ohne Lokführer fahren. Hierzu soll ein Projekt im Landkreis Forchheim beitragen. Eine entsprechende Vorstudie hat bereits begonnen. Erste Ergebnisse soll es im Sommer geben.

    Japan macht es möglich: Homeoffice im Auto und im Zug

      Weil viele Japaner zu Hause kaum Platz haben, um zu arbeiten, müssen neue Ideen her. In Hamatsu können die Menschen dafür jetzt Büro-Autos mieten und der japanische Hochgeschwindigkeitszug Shinkansen wird kurzerhand zum rasenden Arbeitsplatz.

      Erstattung bei Bahn-Verspätung : Ab Juni endlich auch online

        Wenn ein Zug große Verspätung hat, können Bahn-Kunden Geld zurückverlangen. Doch bislang geht das nur umständlich per Brief oder direkt am Schalter. Das sorgt schon lange für Kritik. Ab Juni soll es nun auch online gehen.

        Corona-Maßnahmen: Züge nach Tirol und Tschechien eingestellt

          Keine Züge mehr ins Corona-Risikogebiet: Deutsche Bahn und Bayerische Regiobahn haben den grenzüberschreitenden Bahnverkehr nach Tirol und Tschechien eingestellt. Laut Bahn sind am Nachmittag die letzten Züge nach Innsbruck und Reutte gefahren.

          BR24Live: Landtag zu längerem Lockdown und Lockerungen
          • Artikel mit Audio-Inhalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Nach dem Kabinett gestern ist heute der bayerische Landtag am Zug: Er berät über den weiteren Fahrplan im Kampf gegen die Corona-Pandemie. Dabei geht es diesmal auch um Lockerungen statt nur um Verlängerungen und Verschärfungen. Live ab 12.50 Uhr.

          Ärger um gestrichene Züge für München-Pendler aus Kaufering

            Über die neue Ausbaustrecke München-Lindau-Zürich kommt man schnell von München in die Schweiz. Schön für Geschäftsreisende aus der Großstadt, aber nicht für Pendler aus dem Raum Landsberg. Denn durch die Fahrplanumstellungen müssen sie oft warten.

            Polizei befragt Einwohner von Wiesenfeld zu Mord vor 27 Jahren
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Im Karlstadter Stadtteil Wiesenfeld ist ein Polizeigroßaufgebot im Einsatz. Im Zuge der Ermittlungen zum Mord an der damals 13-jährigen Sabine führen die Beamten umfassende Befragungen durch. Das Mädchen ist vor 27 Jahren ums Leben gekommen.

            Höllentalbahn: Naturschützer wollen vier Kilometer langen Tunnel
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Mit Hilfe eines vier Kilometer langen Tunnels soll die frühere Bahnlinie durch das Naturschutzgebiet Höllental reaktiviert werden. Das fordern Naturschützer. Gerade die Befürworter einer Reaktivierung der Strecke sehen die Tunnelpläne aber skeptisch.