Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Europa: Vorteile für Verbraucher und Wirtschaft
  • Artikel mit Video-Inhalten

Europa ohne Grenzen - eine Erfolgsgeschichte. Die Zollunion und der EU-Binnenmarkt sorgen für Arbeitsplätze und Wohlstand. Bei der Europawahl am 26. Mai steht auch dieses Erfolgsmodell auf dem Spiel.

Brexit-Abstimmung im Unterhaus: Wann kommt mal ein Yes?
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Das britische Unterhaus konnte sich erneut auf keine Alternative zum Brexit-Vertrag von Premierministerin May mit der EU einigen. Damit herrscht weiter Unklarheit über den Brexit-Kurs des Landes.

Abstimmungen im Unterhaus: London sucht das kleinste Übel

    No Deal, Zollunion, neues Referendum - beim Brexit scheint noch immer alles und nichts möglich. Heute stimmt das Unterhaus erneut über Alternativen zu Mays Deal ab. Parlamentspräsident Bercow hat vier Vorschläge zugelassen.

    Abstimmung im Unterhaus: Diese Brexit-Optionen wären möglich
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Eine Zollunion mit der EU, ein No-Deal-Brexit, gar kein Brexit - oder ein ganz neuer Kompromiss? Das britische Unterhaus stimmt heute über Brexit-Strategien ab. Mögliche Vorschläge im Überblick.

    EU sucht nach Lösung der Brexit-Blockade
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Wie lässt sich ein ungeordneter Brexit noch vermeiden? In Brüssel überlegen sie, wie dieses Szenario noch verhindert werden kann. EU-Chef-Unterhändler Barnier hat London nun ein Angebot gemacht – doch zufrieden ist man auf der Insel damit nicht.

    EU bietet nach Brexit "einseitigen Austritt" aus Zollunion an
    • Artikel mit Video-Inhalten

    EU-Brexit-Unterhändler Barnier hat London angeboten, bei der umstrittenen Auffanglösung für Nordirland nicht Teil einer Zollunion mit der Europäischen Union zu sein. Die EU gebe London "die Option zu einem einseitigen Austritt" aus der Zollunion.

    Zollunion? May lehnt Corbyn-Plan ab

      Fünf Bedingungen hatte Labour-Chef Corbyn der britischen Premier May im Brexit-Streit genannt. Eine davon lautete: Großbritannien soll in der Zollunion mit der EU bleiben. May hat nun in einem Brief bekräftigt, dass sie davon nichts hält.

      Ohne Brexit-Abkommen droht Chaos
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Nach der Verschiebung der Abstimmung im britischen Unterhaus ist die Zukunft des Austritts-Abkommens mehr als ungewiss. Sollte keine Einigung mit der EU zustande kommen, dann würde einer Studie zufolge die Hafenstadt Dover im Chaos versinken.

      Chaos in London - kommt jetzt der Exit vom Brexit ?
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Rückschlag für Premierministerin Theresa May im Kampf um den Brexit- Entwurf. Die Erleichterung über die Zustimmung ihres Kabinetts währte nicht lange. Die Rücktritte lösten in London ein politisches Beben aus. Der Druck auf May wächst.

      Britisches Kabinett nimmt Brexit-Abkommen mit EU an

        Die britische Regierung macht den Weg frei für einen geordneten Ausstieg Großbritanniens aus der EU. Das Kabinett habe den Entwurf für einen Ausstiegsvertrag angenommen - der britische Nordirland-Staatssekretär trat anschließend deswegen zurück.