BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Neuer Kassenschlager für Zirkus: Löwenkot im Marmeladenglas
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Für einen Zirkus bedeutet die Corona-Krise: keine Einnahmen, weder Shows noch Tourneen. Die kleinen Betriebe haben zu kämpfen - genauso wie große, traditionsreiche Zirkusfamilien. Der Circus Krone versucht jetzt, neue Verdienstwege zu erschließen.

Von wegen Manege frei: Kinder-Circus in Not
  • Artikel mit Video-Inhalten

Normalerweise können Kinder bei Familie Bethäuser in Langendorf in Unterfranken Circus-Luft schnuppern. Ob als Clown oder Artist: Peter Bethäuser bietet Camps für Kinder an. Doch die Corona-Pandemie hat auch ihn und seinen Circus Luna getroffen.

Lösung für gestrandeten Zirkus in Weiden in Sicht

    Nachdem sich die Fronten zwischen einem gestrandeten Zirkus aus Moskau und der Stadt Weiden verhärtet hatten, ist nun doch eine Lösung in Sicht. Die Stadt stellt für die Zirkusfamilie einen Antrag auf Corona-Soforthilfe.

    Stadt Weiden sucht Lösung mit gestrandetem Zirkus

      Offenbar bahnt sich eine einvernehmliche Lösung zwischen der Stadt Weiden und dem von der Räumung bedrohten Zirkus auf dem Festplatz an. Von weiteren rechtlichen Schritten wolle man vorerst absehen, heißt es von der Stadt.

      Räumung von Festplatz unsicher: Zirkusleute rechtfertigen sich

        Im Streit um die geplante Räumung des Weidener Festplatzes melden sich jetzt die Zirkusleute zu Wort: Eine Räumung des Festplatzes bis Montag sei unter den aktuellen Umständen aus mehreren Gründen nicht möglich.

        Weiden lässt Festplatz räumen - Zirkus muss weiterziehen
        • Artikel mit Bildergalerie
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Die Stadt Weiden lässt ihren Festplatz räumen. Hier hat sich seit März ein Zirkus niedergelassen, der den Platz laut einem Stadtsprecher vermüllen lässt. Die Zirkusleute veranlassen die Stadt zu diesem Schritt, hieß es.

        Nichts los in der Manege: Das harte Zirkusleben in Coronazeiten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Keine Vorführungen, keine Zuschauer, keine Einnahmen: Zirkus-Familien sind von der Corona-Pandemie schwer betroffen. Es trifft die kleinen Zirkusse mit ihren Artisten und Tieren - und auch die ganz Großen der Branche.

        Ski alpin: Fanchini-Schwestern beenden ihre Karrieren

          Die beiden Schwestern Elena und Nadia Fanchini verabschieden sich gemeinsam aus dem Ski-Zirkus. Je zwei Weltcup-Erfolge und insgesamt drei WM-Medaillen haben die italienischen Speed-Spezialistinnen in den vergangenen 15 Jahren geholt.

          Weiden: Zirkus-Wohnwagen geht in Flammen auf

            In Weiden hat in der Nacht ein Zirkus-Wohnwagen gebrannt. Der Bewohner konnte sich laut Polizei rechtzeitig ins Freie retten. Er wurde leicht verletzt. Die Feuerwehr konnte verhindern, dass sich das Feuer auf ein Zirkuszelt daneben ausbreitete.

            Der Transfermarkt in der Corona-Krise - die Geier kreisen schon
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Der Fußball steht still - und die Zukunft des Profi-Zirkus ist ungewiss. Die nächste Transferperiode kommt dennoch. Die Kaderplanung wird zur großen Rechenaufgabe der Klubs. Und was galt, gilt nicht mehr.