BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

40 Gartenhäuser in Regensburger Kleingartenanlage aufgebrochen

    In Regensburg haben Unbekannte in nur einer Nacht 40 Gartenhäuschen in einer Kleingartenanlage aufgebrochen. Dabei entstand ein Schaden in Höhe von 20.000 Euro, so die Polizei. Jetzt werden dringend Zeugen gesucht.

    Tankstellenüberfall in Strullendorf – Zeugen gesucht

      Ein maskierter und bewaffneter Mann hat am Samstagabend eine Tankstelle in Strullendorf (Lkr. Bamberg) überfallen. Trotz Fahndung durch die Polizei ist der Mann weiterhin auf der Flucht. Nun werden Zeugen gesucht.

      Berufungsprozess um Luchstötung: kein Urteil am 2. Prozesstag

        Der Berufungsprozess um die illegale Tötung eines Luchses im Bayerischen Wald vor dem Landgericht Regensburg ging in die zweite Runde. Ein Sachverständiger trat in den Zeugenstand. Dann wurde die Verhandlung unterbrochen - ohne Urteil.

        Zahnbürstenaufsätze für 950 Euro gestohlen
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Zahnbürstenaufsätze im Wert von 950 Euro hat ein Dieb im unterfränkischen Hammelburg gestohlen. Der oder die Unbekannte ließ in einem Drogeriemarkt in der Innenstadt 110 Packungen mit je drei bis fünf Dentalbürsten mitgehen.

        Auto stark beschädigt: Polizei sucht nach Steinewerfern

          Unbekannte haben auf der B388 bei Gangkofen (Lkr. Rottal-Inn) ein Auto mit einem Gegenstand beworfen. Die Polizei geht davon aus, dass die Täter auf einer Brücke standen. Der 73-Jährige Autofahrer blieb unverletzt. Jetzt werden Zeugen gesucht.

          Autofahrer lässt Fußgängerin nach Unfall verletzt liegen

            Ein bislang noch unbekannter Autofahrer hat am Montagabend in Mühldorf eine Spaziergängerin angefahren und schwer verletzt liegen gelassen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

            Wolbergs-Prozess: Ex-Parteifreund stützt den Angeklagten
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Als Chef der Rathaus-SPD war Norbert Hartl über Jahrzehnte einer der einflussreichsten Politiker in Regensburg. Im Korruptionsprozess gegen den suspendierten OB Wolbergs hat er jetzt als Zeuge ausgesagt - und seinen früheren Parteifreund verteidigt.

            Wolbergs-Prozess: Ex-Parteifreund im Zeugenstand

              Sie waren jahrzehntelang politische Weggefährten und Parteifreunde: Regensburgs suspendierter OB Joachim Wolbergs und der frühere Chef der Rathaus-SPD, Norbert Hartl. Nun muss Hartl im Korruptionsprozess gegen Wolbergs als Zeuge aussagen.

              Wahlfälschungsprozess: Ex-Bürgermeister im Kreuzverhör
              • Artikel mit Audio-Inhalten

              Im Wahlfälschungsprozess von Geiselhöring hat der ehemalige Bürgermeister Bernhard Krempl (FW) ausgesagt. Dabei war die zentrale Frage, warum die Erntehelfer, die ihren Lebensmittelpunkt gar nicht im Ort hatten, zur Wahl zugelassen wurden.

              Maut-Untersuchungsausschuss: Ramsauer nimmt Scheuer in Schutz
              • Artikel mit Audio-Inhalten
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Im Untersuchungsausschuss zur Pkw-Maut in Berlin wurde heute der frühere Verkehrsminister Ramsauer als Zeuge befragt. Er nahm seine Nachfolger Dobrindt und Scheuer in Schutz. Der Fehler sei schon vorher in den Koalitionsverhandlungen gemacht worden.