Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Wiedervereinigung der Ärzte bei Rock im Park
  • Artikel mit Video-Inhalten

Drei Tage, 75 Bands und Tausende Fans: Das Musikfestival Rock im Park startet auf dem Nürnberger Zeppelinfeld. Einer der Höhepunkte des Festivals: die Punkband Die Ärzte. Sie treten nach sechs Jahren zum ersten Mal wieder zusammen auf.

Freistaat gibt 21,3 Millionen Euro für Zeppelinfeld-Sanierung

    Das Land Bayern beteiligt sich an der baulichen Sanierung des Zeppelinfeldes und der Steintribüne auf dem Reichsparteitags-Gelände in Nürnberg. Rund 21,3 Millionen Euro Unterstützung sagte der Ministerpräsident vor Ort für die Instandhaltung zu.

    Nürnberg: Widerstand gegen Sanierung der Zeppelintribüne
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Seit Jahren wird in Nürnberg darüber diskutiert, ob die Sanierung der Zeppelintribüne auf dem ehemaligen Reichsparteitagsgelände durchgeführt werden soll. Der Freistaat beteiligt sich mit rund 21,3 Millionen Euro. Doch es gibt erneut Widerstand.

    Informationstag auf dem Zeppelinfeld in Nürnberg
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Interessierte können am Sonntag in Nürnberg die Zeppelintribüne auf dem Reichsparteitagsgelände besichtigen. Bei dem Informationstag ist zum Beispiel der "Goldene Saal" in der Haupttribüne zugänglich.

    Freude in Nürnberg: Geld für Zeppelinfeld und Zeppelintribüne

      Freude im Nürnberger Rathaus: gut 42 Millionen Euro Bundesmittel für den Erhalt von Zeppelintribüne und Zeppelinfeld sind beschlossene Sache - für Nürnbergs OB Ulrich Maly (SPD) ein Riesenschritt auf dem Weg zur Instandsetzung.

      100 Sekunden Rundschau: Englisches Paar mit Nowitschok vergiftet
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Union will kurze Verweildauer der Flüchtlinge in Transitzentren +++ Seehofer sucht Wiens Unterstützung +++ Opposition will wegen Parteifinanzierung vor Verfassungsgericht +++ Bund zahlt rund 42 Mio. Euro für Nürnberger Zeppelinfeld

      4. Juli 2018: Das war der Tag

        BayernTrend: Bevölkerung für Transitzentren +++ Generaldebatte zum Bundeshaushalt +++ Studie: Jeder Zweite vorzeitig in Rente +++ Bund gibt 42 Millionen Euro für Nürnberger Zeppelinfeld +++ Airlines müssen für Verspätung aufkommen

        100 Sekunden Rundschau: Flüchtlinge in einem Tag überprüfbar
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Union will kurze Verweildauer der Flüchtlinge in Transitzentren +++ Opposition will wegen Parteifinanzierung vor Verfassungsgericht +++ Bund zahlt rund 42 Mio. Euro für Nürnberger Zeppelinfeld +++ Wieder Ermittlungen wegen Giftanschlag nahe Salisbury

        100 Sekunden Rundschau: Opposition gegen Parteifinanzierung
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Union will kurze Verweildauer der Flüchtlinge in Transitzentren +++ Abschiebeflug von München nach Afghanistan +++ Bund zahlt rund 42 Mio. Euro für Nürnberger Zeppelinfeld +++ Wieder Ermittlungen wegen vermuteten Giftanschlag nahe Salisbury

        100 Sekunden Rundschau: Bund zahlt 42 Mio Euro für Zeppelinfeld
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Union will kurze Verweildauer der Flüchtlinge in Transitzentren +++ Abschiebeflug von München nach Afghanistan +++ Wieder Ermittlungen wegen vermuteten Giftanschlag nahe Salisbury +++ Thailand: Videobotschaft von in Höhle eingeschlossenen Kindern