Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Immer wieder Probleme mit Identitätsverweigerern
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Bei über 7.000 Flüchtlingen in Bayern ist derzeit die Abschiebung ausgesetzt, weil sie keinen Reisepass haben. Wie geht die Behörde damit um und wieso ist es für Asylbewerber nicht einfach, an einen neuen Pass zu kommen? Von Johannes Reichart

780 Asylbewerber in Unterfranken sind ausreisepflichtig

    Die Zentrale Ausländerbehörde (ZAB) in Unterfranken hat seit Beginn dieses Jahres insgesamt 78 Menschen abgeschoben. Das sagte die Regierung von Unterfranken dem BR. Zehnmal so viele seien derzeit ausreisepflichtig. Von Conny Kleinschroth

    Keine Ausbildung wegen fehlender Geburtsurkunde
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Trotz Ausbildungsvertrag, guter Deutschkenntnisse und erfolgreicher Einstiegsqualifizierung dürfen 15 junge Afghanen ihre Lehrstelle nicht antreten. Der zentralen Ausländerbehörde in Ansbach fehlen die Geburtsurkunden der Asylbewerber.

    Bayerisches Kabinett sucht nach Maßnahmen

      Bayern will zentrale Ausländerbehörden schaffen und so abgelehnte Asylbewerber schneller in ihre Heimatländer zurückführen. Außerdem sollen die Erstaufnahmeplätze verdoppelt werden, wie auf der Ministerratssitzung angekündigt wurde. Von Rudolf Erhard

      Leiter der neuen Ausländerbehörde steht fest

        Die Planungen für die neue Zentrale Ausländerbehörde (ZAB) für Oberfranken nehmen immer mehr Gestalt an. Der künftige Leiter wird Jürgen Wolf sein. Er wurde vom Landratsamt Coburg an die Regierung von Oberfranken versetzt.