BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Leben für das Hilfswerk: DAHW-Mitbegründerin Irene Kober wird 95

    Sie ist das einzige noch lebende Gründungsmitglied der Deutschen Lepra- und Tuberkulosehilfe DAHW – ehemals "Deutsches Aussätzigen-Hilfswerk". Am Sonntag feiert Irene Kober aus Zell am Main ihren 95. Geburtstag.

    Leiche bei Zell aus dem Main geborgen
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Bei Zell am Main wurde am Sonntag ein toter Mann aus dem Fluss geborgen. Nach Angaben der Polizei handelt es sich um einen seit dem Morgen vermissten Rentner. Hinweise auf eine Straftat oder ein Fremdeinwirken gibt es bislang nicht.

    Freiwilliges Ordensjahr im Kloster Oberzell
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Einmal das Leben im Kloster kennenlernen und bei täglichen Gebeten innere Ruhe finden. Die dreißigjährige Sophie wollte ihr Leben entschleunigen und hat sich deshalb dazu entschieden, ein Freiwilliges Ordensjahr am Kloster Oberzell anzutreten.

    Mädchen gegen Kopf geschlagen: Polizei Würzburg sucht Zeugen

      Nach dem Angriff auf ein zwölfjähriges Mädchen auf dem Skaterplatz in Zell sucht die Polizei Zeugen. Zwei weitere Mädchen haben die Zwölfjährige mehrfach gegen den Kopf und den Bauch geschlagen und verletzt.

      Toter Mann bei Zell aus Main geborgen

        Ein toter Mann ist gestern bei Zell aus dem Main geborgen worden. Wie die Polizei heute mitteilte, trieb die Leiche auf Höhe der Schiffanlegestelle und wurde durch die Würzburger Feuerwehr an Land gebracht. Die Kripo Würzburg sucht nach Zeugen.

        Zahnärzte warnen vor Kreidezähnen bei Kindern

          Raue Oberfläche und brüchige Zähne: Laut der Deutschen Gesellschaft für Kinderzahnheilkunde leiden teilweise mehr Kinder an Kreidezähnen als an Karies. Der Weg für Besserung ist lang, denn Forschung und Aufklärung stehen erst am Anfang.

          Würzburger Schüler gewinnen Landeswettbewerb

            Jonathan Fulcher aus Würzburg und Luis Kleinwort aus Zell am Main haben beim Landeswettbewerb von "Jugend forscht" einen ersten Platz erreicht. Die beiden Schüler des Wirsberg Gymnasiums Würzburg qualifizierten sich damit für den Bundeswettbewerb.

            Feuer in Zeller Gartenhaus: Mutmaßlicher Brandstifter gefasst

              Das Feuer in einem Gartenhauses in Zell am Main (Lkr. Würzburg) wurde wohl vorsätzlich gelegt. Noch vor Ort hat die Polizei den mutmaßlicher Brandstifter festgenommen. Der 30-Jährige sitzt in Untersuchungshaft.

              Finanzspritze für berühmte Laubhütte in Zell am Main

                In Zell am Main steht die einzig erhaltene Laubhütte Deutschlands außerhalb eines Wohnhauses. Um sie zu erhalten und ihre Geschichte sichtbar zu machen, hat der Gemeinderat 280.000 Euro bewilligt.

                25-Jähriger in Zell am Main mit Messer verletzt

                  Bei einer mutmaßlichen Beziehungstat in Zell am Main ist ein 25-Jähriger von einem 27-Jährigen mit einem Brotmesser attackiert und verletzt worden. Der Angreifer sitzt nun in U-Haft. Möglicher Grund war Eifersucht.