Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

"Kiechla" aus 100 Jahre altem fahrbaren Backofen

    Im Oberfränkischen Bauernhof-Museum Kleinlosnitz bei Zell im Fichtelgebirge rauchen am Sonntag alle Schlote. Ein Highlight ist ein über 100 Jahre alter Ofen, der sogar fahrbar ist.

    Doch keine Gurkensuppe? JVA-Insassen sauer auf Ministerium
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Besser gelüftete Zellen und kalte Gurkensuppe: Damit sollten die Häftlinge in Bayern die Hitzewelle Ende Juli gut überstehen. Das jedenfalls teilte das Justizministerium damals mit. Aber mehrere Gefangene widersprechen dieser Darstellung.

    Toter US-Multimillionär: Autopsie bestätigt Epsteins Suizid
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der wegen Vergewaltigung angeklagte Ex-Wall-Street-Banker Epstein hat sich in seiner Zelle erhängt. Dies bestätigte nun eine Autopsie, nachdem wilde Verschwörungstheorien aufgetaucht waren.

    US-Milliardär Epstein verletzt in Gefängniszelle entdeckt

      Der wegen des sexuellen Missbrauchs von Teenagern angeklagte US-Finanzberater Epstein wurde verletzt in seiner Zelle gefunden. Derzeit wird geprüft, ob es sich um einen Suizidversuch gehandelt hat.

      Höllentanz am Mikro-Ständer: "Einfach nur Erfolg" in München

        Ob Justin Bieber oder Pete Doherty, Drogen-Geständnisse gehören zum Musikgeschäft: Aber warum greifen so viele Stars zu Aufputschmitteln? An der Theaterakademie August Everding zeigen Nachwuchs-Schauspieler am Schicksal Kurt Cobains, worum es geht.

        Angebot für Häftlinge: Freiwillig zurück in Gefängnis

          Wieder hinter Gittern, wieder in einer kleinen Zelle eingesperrt: Freigelassene Häftlinge können in Bayern freiwillig wieder in Haft gehen, so sieht es das Gesetz vor. Einige halten es im Gefängnis aber nicht allzu lange aus.

          Kollision von Zweirädern - zwei Schwerverletzte

            Bei Zell im Landkreis Cham hat ein Rollerfahrer einem Motorradfahrer die Vorfahrt genommen. Bei der Kollision wurden beide Männer schwer verletzt. Ein dritter Motorradfahrer kam mit leichten Verletzungen davon.

            Missbrauchsfälle Schweinfurt: 25-Jähriger auch in Jungs-WG tätig
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Der Verdächtige im Missbrauchs-Fall bei der Stadtranderholung in Zell bei Schweinfurt hat auch ein Jahr lang in einer Wohngruppe für Jungen in Forst gearbeitet. Das hat die evangelische Kinder-, Jugend- und Familienhilfe Schweinfurt bestätigt.

            Tritt gegen den Kopf: 22-Jähriger in Landshut festgenommen

              Von der Disko in eine Zelle ging es am Wochenende für einen 22-Jährigen in Landshut. Nach einer Auseinandersetzung hatte er einen anderen Mann niedergeschlagen und gegen seinen Kopf getreten. Jetzt wird gegen ihn ermittelt.

              Bolsterlanger Bürgermeisterin tritt zurück
              • Artikel mit Audio-Inhalten

              Die Diskussion um Reichsbürger-Vorwürfe hat Spuren hinterlassen: Monika Zeller, die bisherige Bürgermeisterin der Oberallgäuer Gemeinde Bolsterlang, räumt ihren Posten.