BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

#BR24Zeitreise: Königin Elisabeth II. in München
  • Artikel mit Video-Inhalten

Zehntausende Münchner jubeln der Queen und Prinz Philip bei ihrem Staatsbesuch im Mai 1965 zu. Dies ist nur eines von vielen zeitgeschichtlich relevanten Videos, die im Rahmen der ARD Archivöffnung in der Mediathek zu finden sind.

BR Retro zeigt Bayern der 1950er und 60er Jahre

    "BR Retro" zeigt im Rahmen des bundesweiten Projekts "ARD Retro" das Bayern der 1950er und 60er Jahre. Zeitgeschichtlich relevante Videos des BR aus der Zeit vor 1966 können über die ARD Mediathek oder direkt in der BR Mediathek abgerufen werden.

    #BR24Zeitreise: 30 Jahre Wiedervereinigung
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Am 03.10.1990 war durch den Beitritt der DDR zur BRD die Deutsche Einheit erreicht und die DDR Geschichte. Überall in Deutschland fanden große Einheitsfeiern statt, wie im früheren Grenzgebiet bei Eußenhausen, wo besonders intensiv gefeiert wurde.

    So dreist vertuschte Berlinale-Gründer Bauer seine NS-Karriere

      Er war ein "ausgesprochener Opportunist" und in der Nazi-Zeit ein bestens informierter Film-Funktionär. Nach dem Krieg, so das Institut für Zeitgeschichte, nutzte Alfred Bauer die "chaotischen" Verhältnisse, um sich als Regime-Gegner zu inszenieren.

      Spektakuläre archäologische Funde im Polder Sulzbach
      • Artikel mit Bildergalerie
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Vor den im Juni begonnenen Hochwasserschutz-Baumaßnahmen im Polder Sulzbach (Lkr. Straubing-Bogen) wurden auf dem Baufeld archäologische Untersuchungen durchgeführt. Dabei wurden bisher rund 600 spektakuläre historische Funde zu Tage gefördert.

      Mord am Publikumsliebling: Vor 30 Jahren starb Walter Sedlmayr

        Als "Parade-Bayer" war der Münchner Schauspieler Walter Sedlmayr ab den 1970er-Jahren weithin bekannt. Der Schock war groß, als er am 14. Juli 1990 ermordet wurde. Erst jetzt erfuhr sein Publikum: Sedlmayrs bürgerliches Image war zum Teil Fassade.

        Außenminister Maas: "Srebrenica darf sich niemals wiederholen"

          Über 8.000 bosnische Männer und Jungen wurden heute vor 25 Jahren in Srebrenica grausam hingerichtet. Das Massaker gilt als erster Völkermord auf europäischem Boden seit 1945. Außenminister Heiko Maas erinnert und mahnt mit eindringlichen Worten.

          Warum Elke Erb den diesjährigen Georg-Büchner-Preis erhält

            Seit Jahrzehnten schreibt die Lyrikerin an einem großen wie besonderen poetischen Werk. Dafür bekommt sie nun den Georg-Büchner-Preis, die wichtigste literarische Auszeichnung in Deutschland. Diese Ehrung kommt spät – und ist doch verdient.

            75 Jahre Befreiung: Stilles Gedenken im ehemaligen KZ Dachau
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Am 29. April 1945 befreiten die Amerikaner die Häftlinge im KZ Dachau. Es war das erste Konzentrationslager und wurde schon kurz nach Hitlers Machtergreifung errichtet. Mindestens 200.000 Menschen waren dort inhaftiert, rund 41.500 Menschen starben.

            Virtueller Blick auf Schicksale aus dem KZ Dachau
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Vor 75 Jahren haben amerikanische Soldaten die Insassen des Konzentrationslagers Dachau befreit. Der BR und die KZ-Gedenkstätte Dachau zeigen in einem virtuellen Rundgang die Geschichten der Befreiung aus einer neuen Perspektive.