Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Streit um von der Leyen: Söder wirft SPD "unmöglichen Stil" vor
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Zwei Tage vor der geplanten Abstimmung im Europaparlament warnt CSU-Chef Söder die SPD vor einer anhaltenden Blockadehaltung gegenüber Ursula von der Leyen. Den Sozialdemokraten hielt er einen "unmöglichen Stil" vor.

ZDF-Sommerinterview: Merkel hofft auf Einigung mit der CSU

    Vor dem Beginn der Sitzungen von CDU und CSU zum Asylstreit hat sich Bundeskanzlerin Merkel zu Wort gemeldet. Bei der Aufzeichnung für das ZDF-Sommerinterview sagte Merkel, sie hoffe auf eine Einigung mit der CSU. Von Sebastian König-Beck

    Vorgehen gegen die Autoindustrie: "Härtere Maßnahmen"
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Bayerns Ministerpräsident Seehofer (CSU) steht Sammelklagen gegen die Autoindustrie offen gegenüber. Wie er im ZDF-Sommerinterview mit Blick auf den Diesel-Skandal sagte, brauche es härtere Maßnahmen, "wenn die Automobilindustrie so weitermacht."

    CSU-Chef offen für Sammelklagen gegen Autoindustrie

      CSU-Chef Horst Seehofer erwägt, angesichts des Diesel-Skandals in der Autoindustrie nun auch Sammelklagen von Verbrauchern zuzulassen. "Ich bin da nicht abgeneigt", sagte der bayerische Ministerpräsident im ZDF-Sommerinterview.

      Will es Seehofer nochmal wissen?

        Kann es im Bundestagswahlkampf 2017 passieren, dass Horst Seehofer und nicht Kanzlerin Angela Merkel (CDU) auf Plakaten in Bayern zu sehen sein wird? "Na, selbstverständlich", sagte der CSU-Chef im ZDF-Sommerinterview.

        Heftige Wortwechsel beim ZDF-Sommerinterview
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Beim ZDF-Sommerinterview haben sich der bayerische Ministerpräsident und sein Gesprächspartner Thomas Walde streckenweise heftige Wortwechsel geliefert. Seehofer warf Walde vor, aus dem Zusammenhang gerissene Sätze zu zitieren.

        "Die Maut kommt"
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Der bayerische Ministerpräsident betonte im "ZDF-Sommerinterview", dass er noch jedes Wahlversprechen gehalten habe. Die PKW-Maut für Ausländer würde deswegen Realität werden.

        "Monstertrassen mussten verhindert werden"
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Der bayerische Ministerpräsident verteidigte im "ZDF-Sommerinterview" die Durchsetzung bayerischer Interessen in Umweltfragen. Bei den umstrittenen Stromtrassen in den Süden sollen laut Seehofer vorrangig Erdkabel verlegt werden.

        "Wir haben es mit einer Völkerwanderung zu tun"
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Im "ZDF-Sommerinterview" bekräftigte Horst Seehofer die Forderung, Leistungen für Asylbewerber zu kürzen. Er bezeichnete die wachsende Zahl von Flüchtlingen als "Völkerwanderung" und verteidigte die bayerische Asylpolitik.

        Mia san mia

          Bayerns Regierungschef Seehofer hat die Durchsetzung bayerischer Positionen bei der Energiewende verteidigt. Wie alle Ministerpräsidenten habe er zuerst die Interessen seines Landes zu vertreten, sagte er im ZDF.