Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Tyrannosaurus rex - Zahnprobleme gab es nicht

    Sein Maul war voller messerscharfer Zähne, aber Zahnprobleme hatte der fleischfressende Dinosaurier T. rex nie. Kaputte Zähne fielen aus und wuchsen einfach wieder nach. Wie genau, haben Forscher jetzt herausgefunden.

    Suchmaschine vs. Verlage: Google zeigt Zähne

      Ein Streit um Geld und Sichtbarkeit, der schon vor der EU-Urheberrechtsreform begann, spitzt sich jetzt weiter zu. Verleger machen sich Hoffnung auf Mehreinnahmen - Google befürchtet Vertrauensverlust und geht jetzt einen drastischen Schritt.

      Unterschätze Gefahr - Zuckergehalt in Lebensmitteln
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Zucker schadet den Zähnen und macht dick - so weit, so schlecht. Aber die Lust auf Süßes steckt uns in den Genen. Und Zucker versteckt sich in vielen Produkten, in denen man ihn gar nicht vermutet. Wissenswertes zur süßesten aller Versuchungen.

      Taxler kollidiert mit "großem Hamster mit sehr großen Zähnen"

        Im Landkreis Freising hat ein Taxifahrer bei der Polizei angerufen und erklärt, er habe gerade einen "großen Hamster mit sehr großen Zähnen" angefahren. Am Unfallort entpuppte sich der "Hamster" als Wildschwein. Der Fahrer war laut Polizei nüchtern.

        Unglaublich: Frau trägt jahrelang toten Zwilling im Bauch

          Eine Inderin hat 17 Jahre lang einen deformierten toten Fötus in sich getragen. Die Masse im Bauch der Jugendlichen war demnach 30 Zentimeter lang und 16 Zentimeter breit und enthielt Haare, Knochen und Zähne. So geht es Ihr nach der Operation.

          Süßstoffe für Schwangere - alles andere als zuckersüß
          • Artikel mit Audio-Inhalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Kalorienfreie Süßstoffe können Karies an den Zähnen verhindern und den Blutzuckerspiegel bei Diabetikern stabil halten. Dennoch geraten sie immer wieder in die Kritik. Besonders auch bei schwangeren Frauen.

          Früher Verwandter des T. rex entdeckt - Suskityrannus hazelae
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Der Raubsaurier "Suskityrannus hazelae" war der kleine Verwandte des großen Tyrannosaurus Rex. Sein Kopf ähnelte aber eher einem Schnabeltier oder einer Ente. Allerdings mit scharfen Zähnen.

          Homo luzonensis: Neue Menschenart auf den Philippinen
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Ein rund 67.000 Jahre alter Fußknochen aus der Callao-Höhle auf den Philippinen passt nicht zu den bislang bekannten Hominiden-Arten. Der Fund weiterer Knochen und Zähne lässt vermuten, dass es sich um eine neue Menschenart handelt.

          Affenknochen in der Nordsee gefunden

            Im niederländischen Rotterdam wird der Hafen mit künstlichen Aufschüttungen erweitert. Dazu werden Teile des Nordsee-Bodens an Land befördert. Darin: Affenknochen und -zähne von Makaken (Macaca sylvanus), die mehr als 100.000 Jahre alt sind.