BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Youtube sperrt Ken Jebsen dauerhaft

    Er ist neben Hildmann, Naidoo und Wendler wohl einer der bekanntesten deutschen Corona-Leugner: Ken Jebsen. Nun hat Youtube seinen Kanal KenFM dauerhaft gesperrt. Wiederholte Falschinformationen zur Pandemie hatten das Fass zum Überlaufen gebracht.

    Abseits digitaler Kontrolle: Corona-Fake-News im Briefkasten

      Facebook, Twitter, Youtube, WhatsApp, Telegram und Co: Fake News gelten als Phänomen sozialer Medien – aber nicht nur. Corona-Kritiker verbreiten ihre Desinformation zunehmend auch über Flyer, Broschüren und Newsletter.

      "Schule daheim": BR erweitert seine Lernangebote

        Wie schon im März reagiert ARD-alpha auf den Lockdown und die Schulschließungen. Unter dem Titel "Schule daheim" sendet der Bildungskanal ab Montag Lernformate für alle Schularten und Fächergruppen. Auch auf Youtube gibt es Lernvideos.

        Nach Angriff aufs Kapitol: Facebook sperrt Trump

          "Ihr habt Blut an euren Händen." Nach dem gewalttätigen Sturm auf das Kapitol wird den Social-Media-Plattformen vorgeworfen, mitverantwortlich zu sein. Facebook-Chef Zuckerberg hat nun erklärt, Trumps Account für mindestens zwei Wochen zu sperren.

          Weihnachtspredigt des Erzbischofs: "Die Kinder nicht vergessen"
          • Artikel mit Video-Inhalten

          In seiner Weihnachtspredigt stellt der Bamberger Erzbischof Ludwig Schick die Kinder in der Mittelpunkt. Bei aller Sorge um die Alten, dürften in der Corona-Krise die Jüngsten nicht vergessen werden. Die Predigt ist im Internet auf Youtube zu sehen.

          Pfarrer Schotts spezielle Christmetten auf Youtube
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Die Christmette am Heiligen Abend ist für viele der Höhepunkt an Weihnachten. Doch wegen Corona ist eine Teilnahme kaum möglich. Deshalb hat sich Pfarrer Hannes Schott in Nürnberg etwas Besonderes überlegt: Er filmte drei Christmetten für Youtube.

          Influencerin in Sachen Gott – Pfarrerin setzt auf YouTube Kanal
          • Artikel mit Audio-Inhalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Wie erreiche ich meine Gemeinde, wenn viele in Zeiten von Corona nicht mehr in den Gottesdienst kommen können? Diese Frage stellte sich auch die evangelische Pfarrerin von Burgsinn Sabine Schlagbauer – und löste das Problem mit Hilfe von YouTube.

          Udo-Lindenberg-Mittelschule in Mellrichstadt vertont "Imagine"

            Die Udo-Lindenberg-Mittelschule in Mellrichstadt hat John Lennons Weltverbesserungshymne "Imagine" aufgenommen. Fast 14.000 Mal wurde das Musikvideo auf Youtube bereits angeklickt. Darin ist auch der prominente Namensgeber der Schule zu hören.

            Chaos im Netz: Darum war Google für viele nicht erreichbar

              Es ist wohl der GAU im Internet: YouTube, Gmail, Google Docs und andere Google-Dienste waren heute für eine Dreiviertelstunde nicht verfügbar - wohl aufgrund eines Problems mit der Account-Identifizierung.

              Sternstunden: Münchner Gamer sammeln 66.000 € für Kinder in Not

                Eine Woche vor dem großen Sternstunden-Tag im BR hat eine Community von Videospiel-Fans über 66.000 Euro für den guten Zweck gesammelt. Die YouTuber des Kanals GameTube hatten die Aktion auf die Beine gestellt.