BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Keine Duldung von Holocaust-Leugnung - viel Lob für Facebook

    Anfang der Woche hat Facebook-Chef Mark Zuckerberg angekündigt, künftig Inhalte von Facebook zu sperren, welche den Holocaust verharmlosen oder leugnen. Die jüdische Gemeinde begrüßt diese Entscheidung. Sie hält sie für lange überfällig.

    Warum Juden am Neujahrsfest Rosch ha-Schana in ein Horn blasen

      An diesem Freitagabend beginnt nach jüdischem Kalender das Jahr 5781. Statt Sektkorken und Feuerwerkskörpern hört man zum Neujahrsfest Rosch ha-Schana den Schofar - ein Widderhorn. Ein spezielles Exemplar zeigt die Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem.

      Steinmeier in Yad Vashem: Kein Schlussstrich unter das Erinnern
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat beim Besuch der Gedenkstätte Yad Vashem an die historische Schuld und Verantwortung Deutschlands für den Holocaust erinnert. Es dürfe "keinen Schlussstrich unter das Erinnern" geben.

      Auschwitz-Befreiung vor 75 Jahren: Gedenken in Yad Vashem
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Es ist das größte Staatsereignis seit Gründung Israels 1948: In der Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem wird an die Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz vor 75 Jahren erinnert. 50 Staatschefs aus aller Welt werden erwartet.

      "Erinnern und Mahnen": Die Gedenkstätte Yad Vashem
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      In Israel erinnern Staats- und Regierungschefs heute an die Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz vor 75 Jahren. Steinmeier wird als erstes deutsches Staatsoberhaupt eine Rede halten - in der Holocaust-Gedenkstätte von Yad Vashem.

      "Ich hoffe, dass ich mit den Fotos Juden ein Gesicht geben kann"
      • Artikel mit Bildergalerie
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Ob Barack Obama, Meryl Streep oder Jack Nicholson: Der gebürtige Münchner Martin Schoeller hatte sie alle vor der Kamera. Für die Ausstellung "Survivors" im Essener Ruhrmuseum hat er nun 75 Überlebende des Holocausts porträtiert.

      #fragBR24💡 Wie wird man "Gerechter unter den Völkern"?
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Ein Ehepaar aus Schnaitsee bekommt posthum den Titel "Gerechte unter den Völkern" verliehen – von manchen auch als eine Art Nobelpreis der Menschlichkeit bezeichnet. Was genau steckt hinter diesem Titel?

      Prinz William in Yad Vashem
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Als erstes Mitglied der britischen Königsfamilie besucht Prinz William Israel und die Palästinensergebiete. Zum Auftakt gedachte er der Opfer des Holocaust und wurde mit einem anrührenden Kapitel der Geschichte seines Landes konfrontiert.

      100 Sekunden Rundschau: Mehr rechtsextreme Fälle in Bundeswehr
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Weitere Themen: USA erwägen verschiedene Optionen zu Syrien +++ Yad Vashem-Vorsitzender fordert humanitäre Hilfe für Syrien +++Streiks gehen weiter +++ Champions League: FC Bayern im Halbfinale

      100 Sekunden Rundschau: US-Optionen zu Syrien
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Weitere Themen: Yad Vashem-Vorsitzender fordert humanitäre Hilfe für Syrien +++ Mehr rechtsextreme Verdachtsfälle in der Bundeswehr +++ Streiks gehen weiter +++ Champions League: FC Bayern im Halbfinale