Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Wunsiedler Forum gegen Rechtsextremismus
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Unter dem Motto "Parteilich für Demokratie" findet das "12. Wunsiedler Forum" statt. Diesmal liegt der Schwerpunkt der Vorträge und Workshops in der Fichtelgebirgshalle auf den Themen Demokratieförderung und Wertebildung an bayerischen Schulen.

Tödlicher Unfall im Fichtelgebirge

    Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw ist am Dienstagabend ein Mann auf der Staatsstraße 2177 zwischen Wunsiedel und Röslau gestorben. Sechs weitere Personen erlitten zum Teil schwerste Verletzungen.

    Leiter des Porzellanikons in Selb geht in Ruhestand
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Wilhelm Siemen war 35 Jahre lang der Leiter des staatlichen Museums für Porzellan in Selb, dem Porzellanikon, im Landkreis Wunsiedel. Mit einem großen Festakt wurde der 64-Jährige heute in den Ruhestand verabschiedet.

    "Werner" ist die Hauptfigur im Imagefilm über das Fichtelgebirge

      Die Dreharbeiten für einen Imagefilm über das Fichtelgebirge haben begonnen. Werner ist die Figur, die für ihre Heimat werben soll. Werner wird dargestellt von einem Mitarbeiter der Stadtverwaltung Arzberg.

      Schwandorf wird Kulturstadt Bayern-Böhmen 2020

        Schwandorf erhält den Titel "Kulturstadt Bayern-Böhmen 2020". Im kommenden Jahr steht die Stadt im Zentrum eines Kulturprogramms, das das Zusammenwachsen der bayerisch-tschechischen Grenzregion befördern soll.

        Luisenburg-Festspiele: Veranstalter ziehen Bilanz
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Mit der Aufführung der "Carmina Burana" sind die Luisenburg-Festspiele zu Ende gegangen. Trotz leichten Besucherrückgangs sind die Veranstalter mit der Spielzeit zufrieden.

        Selb und Tschechien starten gemeinsames Naturschutzprojekt

          Ein gemeinsames länderübergreifendes Artenschutz Projekt starten der örtlichen Energie- und Wasserversorger in Selb im Landkreis Wunsiedel und in Eger in Tschechien: Sechs Standorte mit rund 29.000 Quadratmetern stehen zur Verfügung.

          Felsenlabyrinth Wunsiedel: 16-Jähriger stürzt in die Tiefe

            Bei einem Ausflug im Felsenlabyrinth Wunsiedel ist gestern Nachmittag ein 16-Jähriger etwa zehn bis 15 Meter in die Tiefe gestürzt. Der Junge wurde bei dem Sturz schwer verletzt und anschließend per Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

            Reichsbürger? Mann aus Arzberg darf Waffen vorerst behalten

              Ein Jäger und Sportschütze aus Arzberg darf nach einer Entscheidung des Verwaltungsgerichts Bayreuth seine Waffen zumindest vorläufig behalten. Das Landratsamt Wunsiedel hält den Mann für einen Reichsbürger – und will ihm seine Waffen wegnehmen.

              Bayreuth: Mutmaßlicher Reichsbürger klagt wegen Waffenverbot
              • Artikel mit Audio-Inhalten

              Ein Mann aus dem Landkreis Wunsiedel klagt vor dem Verwaltungsgericht Bayreuth. Er wendet sich gegen den Widerruf seiner waffen- und sprengstoffrechtlichen Erlaubnis. Die wurde ihm genommen, weil er den sogenannten Reichsbürgern angehören soll.