BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Coronavirus in China: "Arbeit ist da, aber ich darf nicht hin"

    Seit zwei Tagen soll es keine Neuinfektionen in Wuhan geben. In der Provinz Hubei stehen weiterhin 60 Millionen Menschen unter Quarantäne. Wie gehen sie damit um?

    Kommt der erste europäische Corona-Patient aus Bayern?

      Im chinesischen Wuhan nahm die Corona-Epidemie ihren Ausgang. Nur wie verbreitete sich der Erreger in Europa? Ein amerikanischer Virusgenetiker vermutet nun: von Bayern aus! Andere Forscher melden Zweifel an.

      Zwei China-Rückkehrer mit Coronavirus infiziert
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Zwei der mit dem Bundeswehrflugzeug zurückgekehrten Passagiere aus China haben sich mit dem Coronavirus infiziert. An Bord des am Samstag gelandeten Fliegers waren 124 Menschen, die aus Wuhan ausgeflogen wurden.

      Russland verweigert Luftwaffen-Flug aus Wuhan Zwischenlandung
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Der Rückholflug von Deutschen aus China hat zu diplomatischen Verstimmungen mit Russland geführt. Moskau hat dem Flieger die nötige Zwischenlandung verweigert. Die Maschine musste in Helsinki zwischenlanden.

      Uniklinik in China: Schutzmasken-Mangel wegen Coronavirus

        Das Coronavirus bringt ein Krankenhaus in China in Not: Die Uniklinik im zentralchinesischen Chengdu wendet sich deshalb mit einem Hilferuf an ihre ausländischen Freunde und Partner.

        Corona: Maas rechnet mit baldiger Genehmigung für Evakuierung
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die WHO hat wegen der weiterhin steigenden Corona-Erkrankungen den internationalen Gesundheitsnotstand ausgerufen. Die Bundesregierung will Deutsche aus der Region Wuhan ausfliegen. Wie das ablaufen wird, erklärt Bundesaußenminister Heiko Maas.

        Coronavirus: Fluggesellschaften verlieren Millionen
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die Lufthansa stellt ihre Flüge nach China ein. Ist das sinnvoll? Und was bedeutet das wirtschaftlich für ein so großes Unternehmen? Der Luftfahrtexperte Heinrich Großbongardt rechnet mit gravierenden Verlusten.

        Apple: Nach Rekordquartal droht Lieferengpass durch Coronavirus
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Nach einem Rekord-Weihnachtsgeschäft macht Apple jetzt das Coronavirus zu schaffen. Einige Zuliefererbetriebe befinden sich in der besonders betroffenen Region rund um die chinesische Stadt Wuhan. Es gebe aber Alternativen heißt es.

        Coronavirus-Patient aus Kaufering - Behörden im Alarmzustand
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Vom chinesischen Wuhan nach Oberbayern: Das Coronavirus hat den Freistaat erreicht. Die Gesundheitsbehörden in Bayern und dem Bund bemühen sich, eine Ausbreitung zu verhindern.

        Coronavirus: Algorithmus warnte frühzeitig vor Erreger

          Ein Algorithmus eines kanadischen Unternehmens warnte bereits Ende Dezember vor einem Erreger in der chinesischen Stadt Wuhan. Wie war das möglich? Und welche Rolle könnte Künstliche Intelligenz bei der Seuchenfrüherkennung spielen?