BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Wildtiermärkte in China – was sich seit Corona verändert hat

    China geht mittlerweile gegen Märkte vor, die lebende Tiere verkaufen. Denn auf solch einem Markt in Wuhan wurden die ersten Corona-Fälle bekannt. Aber Wildtiermärkte haben eine lange Tradition. Auch in Corona-Zeiten bleiben sie ein Problem.

    Stadt im Ausnahmezustand: Wuhan als Film-Kulisse
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Vor Corona war Wuhan nahezu unbekannt. Jetzt zeigen gleich zwei Filmproduktionen die chinesische Metropole, die als Epizentrum der Covid19-Erkrankung gilt: Ein knallbunter Noir-Spielfilm und eine nüchterne Dokumentation des Künstlers Ai Weiwei.

    Woher kommt Covid-19? Suche nach dem Ursprung des Coronavirus

      Das Coronavirus breitet sich weiter rasant um den Globus aus. Doch wo kommt es her? Wissenschaftler weltweit versuchen, die Spuren des Erregers nachzuzeichnen. Aber noch immer ist der Ursprungsort ungewiss.

      Killer-T-Zellen entscheidend für Krankheitsverlauf bei Corona?
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Warum erkranken manche Menschen so schwer an Covid-19, während andere mit dem Coronavirus Infizierte keine oder wenig Symptome zeigen? In einer kleinen Studie in Wuhan zeigte sich, dass schwer Erkrankte weniger Killer-T-Zellen im Blut haben.

      China lobt sich selber für seine Rolle in der Coronakrise
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      66 Seiten Eigenlob: Chinas Führung hat sich selbst ein fehlerfreies Corona-Krisenmanagement bescheinigt. Das Grundsatzpapier steht im krassen Widerspruch zu unabhängigen Berichten.

      Wuhan Diary - Fang Fangs populärer Blog über den Corona-Lockdown
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Zur Zeit der Abriegelung von Wuhan wurde die chinesische Schriftstellerin Fang Fang mit ihrem Blog zur großen Trösterin der eingesperrten Menschen. Jetzt ist ihr Blog über das Leben, Sterben und Schweigen in Wuhan als Tagebuch erschienen.

      Professor der Uni Bamberg erforscht Verschwörungstheorien
      • Artikel mit Video-Inhalten

      An der Universität Bamberg wird erforscht, warum manche Menschen für Verschwörungstheorien anfälliger sind als andere. Eine grundlegende Erkenntnis dabei: Interessanten Geschichten Aufmerksamkeit zu schenken ist typisch menschlich.

      Corona-Zensur in China: Die verschwundenen Blogger von Wuhan

        Sie berichteten aus Wuhan und verschwanden daraufhin: Das Schicksal von drei Bürgerjournalisten zeigt, wie rigoros China auch während der Corona-Pandemie gegen Kritiker vorgeht. Von zweien fehlt nach wie vor jede Spur.

        Corona-Pandemie: Geheimdienste werfen China Vertuschung vor
        • Artikel mit Video-Inhalten

        China habe Warnungen unterdrückt, den Corona-Ausbruch heruntergespielt und Proben vernichtet - so lauten die Vorwürfe in einem Dossier westlicher Geheimdienste. Außenminister Maas forderte Aufklärung.

        Corona-Pandemie: Trump droht China mit "Konsequenzen"

          Das Coronavirus hätte in China gestoppt werden können, sagt US-Präsident Trump. Das Land müsse zur Verantwortung gezogen werden, wenn dort der Ausbruch wissentlich verschuldet worden sei. Auch Chinas Zahlen traut er nicht.