BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Erfinder des "I love NY"-Logos gestorben

    Milton Glaser wollte die Gefühle für seine Heimat New York ausdrücken und erfand das weltberühmte Logo. Sein Stil war einfach, geistreich und prägend bis heute. Sein Symbol mit dem roten Herzen wurde von vielen Städten weltweit kopiert.

    9/11 – Erweckungserlebnis für Verschwörungstheoretiker
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Vor 18 Jahren wurde die Welt durch den Anschlag auf das World Trade Center erschüttert. Seitdem geistern Verschwörungstheorien über die angeblich echten Drahtzieher durch das Netz: Hinter 9/11 stecken demnach Geheimdienste, US-Regierung oder Juden.

    Anschläge vom 11. September: Das Sterben geht weiter
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Vor 18 Jahren starben bei den Anschlägen vom 11. September in den USA tausende Menschen. Auch heute noch fordert der einschneidende Tag Todesopfer.

    Weiterer Turm am World Trade Center in New York eröffnet

      Nach jahrelanger Verzögerung und finanziellen Engpässen ist in New York ein weiterer Turm des World Trade Center eröffnet worden. Der "3 World Trade Center" ist mit 80 Stockwerken auf rund 330 Metern Höhe das fünfthöchste Gebäude der Stadt.

      US-Bundesrichter: Klagen gegen Saudi-Arabien wegen 9/11 rechtens

        Ein US-Bundesrichter hat Klagen gegen Saudi-Arabien wegen Unterstützung der Terroranschläge vom 11. September 2001 für rechtmäßig erklärt. Die Beschwerdeführer hätten ihre Vorwürfe gegen das Land nachvollziehbar begründet.

        O-Ton B5: Erinnerung an die Opfer des 11. September 2001
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Der 11. September - seit 16 Jahren in den USA ein Tag des Gedenkens: Am 11. September 2001 steuerten Terroristen zwei Flugzeuge ins World Trade Center, eines ins Verteidigungsministerium. Eine vierte Maschine stürzte ab. Fast 3.000 Menschen starben.

        Jahrestag der Anschläge: Feuerwehr gedenkt der 9/11-Opfer
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Heute jährt sich der Anschlag auf das World Trade Center in New York zum 16. Mal. Überall in den Vereinigten Staaten wird der Opfer gedacht. Feuerwehrleute im Staat Missouri haben ihrer getöteten Kollegen gedacht - beim Treppensteigen.

        Nato-Treffen: "Gemeinsamen den Terrorismus bekämpfen!"
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Zuckerbrot und Peitsche: US-Präsident Donald Trump hat beim Antrittsbesuch in Brüssel von den Nato-Partnern mehr Geld für Rüstungsausgaben gefordert. Bei der Einweihung des neuen Nato-Quartiers lobte er auch die Erfolge im Kampf gegen das Böse.

        Nato: "Wir vergessen den Beitrag zur Wiedervereinigung nicht"
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Deutschland werde seinen Beitrag zur Sicherheit und Solidarität im gemeinsamen Bündnis leisten. Die Nato-Partner haben das neue Hauptquartier eingeweiht und zwei Denkmäler davor: einen Teil des World Trade Centers und einen Teil der Berliner Mauer.

        "Meine Skulptur hat schwer verletzt überlebt"
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Sie war weltbekannt, die Skulptur "The Sphere" des bayerischen Bildhauers Fritz Koenig vor dem World Trade Center. Jetzt ist er im Alter von 92 Jahren auf seinem Anwesen in Ganslberg bei Landshut gestorben.