BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Neue Wohngebiete: Wenn Handwerker Lärmklagen befürchten

  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Mieten steigen und günstige Wohnungen sind immer schwerer zu finden, nicht nur in den Metropolen. Ein Ausweg aus der Wohnungsnot sind Neubaugebiete bei Gewerbegebieten, doch die könnten für ansässige Betriebe zum Problem werden.

München will Zweitwohnungssteuer verdoppeln

    Die Stadt München will die Zweitwohnungssteuer erstmals seit 2006 erhöhen. Dabei soll der bisherige Steuersatz verdoppelt werden. In München gibt es mehr als 33.000 Zweitwohnungen.

    Trotz Wohnungsnot: Freistaat lässt Immobilien in München leer

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Viele Menschen in München suchen händeringend eine Wohnung. Zugleich gibt es Immobilien, die über Jahre leer stehen – und etliche gehören dem Freistaat. Das hat eine Anfrage des SPD-Landtagsabgeordneten Florian von Brunn ergeben. Hat das Folgen?

    Vor dem Wohngipfel: Viele Baustellen bleiben

      Mietpreise deckeln? Den Bau von Einfamilienhäusern beschränken? Wie bleibt das Wohnen bezahlbar? Die Bundesregierung hat vor über zwei Jahren eine Wohnraumoffensive gestartet. Heute ziehen Kanzlerin Merkel und Bauminister Seehofer Bilanz.

      Steigende Mieten und Corona-Krise: Die große Wohnungsnot

        Weniger Einnahmen, hohe Mieten: In der Krise trifft die angespannte Lage auf dem Wohnungsmarkt viele Menschen besonders hart. Kritik gibt es an Bauminister Seehofer - doch der verweist auf Erfolge.

        Akutplan für soziales und bezahlbares Wohnen

          In Deutschland fehlen derzeit 670.000 bezahlbare Wohnungen. In Berlin wurde ein "Akutplan 2025" vorgestellt - mit zahlreichen Forderungen an Bund, Länder und Kommunen. Eine Schlüsselrolle spielt dabei die Umwandlung von Büros in Wohnungen.

          Zimmer gegen Sex – Münchner muss vor Gericht

            Eine 28-jährige Frau sucht in München dringend ein Zimmer – und wird fündig. Doch dann drängt sie der Vermieter zum Sex mit ihm und anderen. Auch zwei Minderjährige sollen zur Prostitution gezwungen worden sein. Nun steht der Mann vor Gericht.

            Bude statt Bonus: Betriebswohnungen als Anreiz für Fachkräfte

            • Artikel mit Video-Inhalten

            Für immer mehr Arbeitnehmer sind die hohen Mieten ein Problem - gerade in Großstädten. Eine Lösung: Günstige Werkswohnungen. Viele Konzerne zögern, doch einige Arbeitgeber erkennen bereits die Vorteile.

            Obdachlosigkeit – Ein Problem nicht nur in der Stadt

            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Gut ein Jahr lang hat sich Sozialarbeiterin Gabriele Wawrok um Obdachlose in Donauwörth und Nördlingen gekümmert. Seit 1. Oktober ist sie für den gesamten Landkreis Donau-Ries zuständig. Eine erste Bilanz zeigt: Der Bedarf ist da.

            Erhöhte Zweitwohnungssteuer in Tegernsee wohl zulässig

            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Wer in Tegernsee eine Zweitwohnung hat, muss seit 2018 mehr Steuern dafür bezahlen. Einige Betroffene halten das für unverhältnismäßig und haben gegen die Steuererhöhung geklagt. Jetzt hat sich das Verwaltungsgericht München damit beschäftigt.