BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Zimmer gegen Sex – Münchner muss vor Gericht

    Eine 28-jährige Frau sucht in München dringend ein Zimmer – und wird fündig. Doch dann drängt sie der Vermieter zum Sex mit ihm und anderen. Auch zwei Minderjährige sollen zur Prostitution gezwungen worden sein. Nun steht der Mann vor Gericht.

    Warum Sotheby's eine Immobilien-Vermittlung in Würzburg eröffnet

      Es ist ein großer Name, der jetzt in der Würzburger Innenstadt Quartier bezogen hat. Die Immobiliensparte des Auktionshauses Sotheby's nimmt mit dem neuen Standort nun auch Mainfranken in den Blick - für die Luxusmakler ein "hochinteressanter Markt".

      Erhöhte Zweitwohnungssteuer in Tegernsee wohl zulässig
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Wer in Tegernsee eine Zweitwohnung hat, muss seit 2018 mehr Steuern dafür bezahlen. Einige Betroffene halten das für unverhältnismäßig und haben gegen die Steuererhöhung geklagt. Jetzt hat sich das Verwaltungsgericht München damit beschäftigt.

      Immer mehr Frauen und Familien von Wohnungslosigkeit betroffen

        Einsam, eigen, verwahrlost: dieses Klischee von Wohnungslosen hält sich bis heute. Doch die Situation ist viel komplexer, und sie betrifft - wegen der angespannten Wohnungssituation - immer mehr Menschen in Bayern, oft auch ganze Familien.

        Immobilien in Würzburg vor Corona deutlich teurer geworden

          In Würzburg sind die Immobilienpreise laut IVD-Marktforschungsinstitut von Herbst 2019 bis Frühjahr 2020 gestiegen. Wohnungen und Häuser verteuerten sich um mindestens vier und bis zu über sieben Prozent. Die Mieten stiegen um ein bis zwei Prozent.

          Makler-Roboter erleichtert Wohnungsbesichtigung aus der Ferne
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Von überall auf der Welt eine Wohnung oder ein Haus besichtigen, ohne Vor-Ort-Termin – das ermöglicht seit Juli ein Nürnberger Immobilienbüro mithilfe eines Besichtigungsroboters. Entwickelt wurde dieser von einem Schweizer Startup-Unternehmen.

          Niedrigmieten: Bundesregierung plant Reform bei Werbungskosten

            Die Bundesregierung plant offenbar Erleichterungen für Vermieter, die ihren Mietern günstige Konditionen bieten. Werbungskosten sollen auch voll geltend gemacht werden können, wenn Vermieter nur die Hälfte der ortsüblichen Vergleichsmiete verlangen.

            Wem gehört die Stadt? So haben wir gearbeitet

              Die ersten Ergebnisse von "Wem gehört die Stadt" in München, Augsburg und Würzburg liegen vor. Mit der Bürgerrecherche wollen wir mehr Transparenz auf dem Immobilienmarkt schaffen. Das gilt auch für unsere Arbeit. Ein Werkstattbericht.

              Wem gehört die Stadt? Intransparenz treibt Immobilienpreise
              • Artikel mit Audio-Inhalten

              Die Bürgerrecherche von BR und Correctiv zeigt: Viele Mieterinnen und Mieter kennen ihre Hauseigentümer nicht. Auch die Städte Augsburg, München und Würzburg wissen wenig über Eigentümerstrukturen. Intransparenz begünstigt Spekulation.

              Preisanstieg und Verdrängung auf dem Münchner Wohnungsmarkt

                Der Münchner Wohnungsmarkt ist angespannt, das zeigen auch die Ergebnisse der Bürgerrecherche "Wem gehört die Stadt?" von BR und Correctiv. Eines der Probleme: fehlende Transparenz. Über das Ausmaß der Wohnraum-Spekulation weiß die Stadt nur wenig.