BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Bürger sollen Stadt München beim Wohnungskauf unterstützen

    Jetzt ist es beschlossen: Die Stadt München bekommt einen kommunalen Wohnungsfonds. Dadurch sollen bis zu 120 Millionen Euro gesammelt werden. Mit dem Geld will die Stadt Wohnhäuser von privaten Investoren und Genossenschaften kaufen.

    Großprojekt zum Wohnungsbau in Augsburg geht an den Start
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Hunderte Wohnungen, eine Kindertagesstätte und ein Park: In Augsburg war am Dienstag Spatenstich für ein riesiges Wohnungsbauprojekt. Die Investoren versprechen, dass ein Großteil der Wohnungen dem angespannten Mietmarkt zur Verfügung stehen wird.

    Gründungsboom bei Wohnungsbau-Genossenschaften in Bayern
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Genossenschaftliches Wohnen erscheint vielen Wohnungssuchenden als attraktiver Weg zu einer bezahlbaren Unterkunft. Bei vielen Genossenschaften gibt es deshalb bereits Aufnahmestopps - doch in Bayern erleben Wohn-Genossenschaften einen Gründungsboom.

    Ein Haus ohne Vermieter: Solidarisch wohnen in Augsburg

      Davon träumen wohl viele Mieter: Wohnen ohne steigende Miete. Genau das gibt es in Augsburg. Ein solidarisches Wohnprojekt sichert seinen Bewohnern dort einen gleich bleibenden Mietzins zu. Das funktioniert, weil es keinen Vermieter gibt.

      Spatenstich für bezahlbaren Wohnraum in Röttenbach
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Bezahlbarer Wohnraum im Erlanger Umland – das ist das Ziel der Stadt Erlangen und der GEWOLand GmbH. Das erste gemeinsame Bauprojekt wird in Röttenbach im Landkreis Erlangen-Höchstadt entstehen – heute war Spatenstich.

      Weitere Explosion der Immobilienpreise in München

        Um rund zehn Prozent sind die Immobilienpreise in München von 2017 auf 2018 gestiegen. Das ergab das Wohnungsbarometer der Stadt. Neubauten kosteten im Schnitt 9.000 Euro pro Quadratmeter, Altbauten 7.300 Euro. Die Mieten stiegen um fünf Prozent.

        Bau boomt in Deutschland weiter
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Auf dem Bau ging der Boom zu Anfang des vierten Quartals weiter. Das Bauhauptgewerbe mit Unternehmen von mehr als 20 Beschäftigten meldete von Januar bis Oktober einen Mehrumsatz von 5,9 Prozent.

        SPD-Spitze regt neue Steuer für Grundbesitzer an

          Die SPD-Spitze hat eine Offensive gegen hohe Mietpreise gefordert und dabei eine neue Steuer für Grundbesitzer vorgeschlagen. Partei-Chef Walter-Borjans brachte eine "Bodenwertzuwachs-Steuer" ins Gespräch. Von Union und FDP kommt Widerspruch.

          Donauwörth: Große Pläne für das alte Ankerzentrum
          • Artikel mit Audio-Inhalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Wohnungen werden überall dringend gebraucht, meist aber ist die Fläche zu knapp. Die Stadt Donauwörth dagegen hat jetzt eine einmalige Chance: Rund um das Areal des alten Ankerzentrums soll ein neues Stadtviertel für rund 2.000 Menschen entstehen.

          Fehlanreiz beim Wohnungsbau? Bayerns Fördermaßnahmen verpuffen
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Der Freistaat setzt womöglich Fehlanreize beim Wohnungsbau. Zu diesem Ergebnis kommen Analysen des Münchner ifo Instituts für Wirtschaftsforschung zur Wirkung von Eigenheimzulage und Grunderwerbsteuer in Bayern.