BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Neuer Trend bei Investment-Fonds: Geförderter Wohnungsbau
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Immobilienfonds haben den geförderten Wohnungsbau für sich entdeckt. Denn die Wünsche der Anleger haben sich geändert: Sozial und nachhaltig soll die Investition sein. Der bayerische Wohnungsmarkt könnte davon profitieren.

Oberfranken beim Bau neuer Wohnungen in Bayern spitze
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Zahl der neugebauten Wohnungen ist in Oberfranken zuletzt um 37 Prozent gestiegen und damit so hoch wie sonst nirgendwo in Bayern. Die Bauinnung relativiert jedoch und spricht von einer verzerrten Statistik.

Bauboom weiter auf Rekordniveau - mehr Mehrfamilienhäuser

    Gerade in der Corona-Krise hat das Baugewerbe die deutsche Wirtschaft gestützt und 2020 erneut einen Umsatzrekord erzielt. Denn es gab erneut auch mehr Aufträge vor allem für Mehrfamilienhäuser mit Etagenwohnungen.

    Vor dem Wohngipfel: Viele Baustellen bleiben

      Mietpreise deckeln? Den Bau von Einfamilienhäusern beschränken? Wie bleibt das Wohnen bezahlbar? Die Bundesregierung hat vor über zwei Jahren eine Wohnraumoffensive gestartet. Heute ziehen Kanzlerin Merkel und Bauminister Seehofer Bilanz.

      Steigende Mieten und Corona-Krise: Die große Wohnungsnot

        Weniger Einnahmen, hohe Mieten: In der Krise trifft die angespannte Lage auf dem Wohnungsmarkt viele Menschen besonders hart. Kritik gibt es an Bauminister Seehofer - doch der verweist auf Erfolge.

        Verantwortungsvoller Umgang? Die Kirchen und ihre Wohnungen
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        "Wohnbau ist Dombau", sagte einst Kardinal Julius Döpfner. Nach dem Zweiten Weltkrieg bauten die Kirchen Wohnungen im großen Stil. Das Ziel: Breite Schichten der Bevölkerung mit bezahlbarem Wohnraum versorgen. Wie sieht das heute aus?

        Gegen den Trend: Weniger Baugenehmigungen im Nordosten Bayerns
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die Zahl der Baugenehmigungen ist im vergangenen Jahr trotz Corona-Pandemie so stark gestiegen wie lange nicht. In Oberfranken kommt der Trend allerdings nicht an, in der Oberpfalz ist die Zahl der Genehmigungen sogar rückläufig.

        Akutplan für soziales und bezahlbares Wohnen

          In Deutschland fehlen derzeit 670.000 bezahlbare Wohnungen. In Berlin wurde ein "Akutplan 2025" vorgestellt - mit zahlreichen Forderungen an Bund, Länder und Kommunen. Eine Schlüsselrolle spielt dabei die Umwandlung von Büros in Wohnungen.

          "Maximal Mini": Vom Wohnen in kleinen Räumen

            Wie sieht ihr Traum-Zuhause aus? Ein Haus mit Garten oder doch lieber ein großes Apartment mit raumhohen Fenstern und Balkon? Die Realität sieht leider meist ganz anders aus. Gerade in den Metropolen steht immer weniger Wohnraum zur Verfügung.

            "Paukenschlag" in Augsburg: Stadt kann mit Bahn-Areal planen

              Wohnungen sind knapp, auch in Augsburg. Deshalb dürfte die Entscheidung des Eisenbahnbundesamts für ein fünf Hektar-Gelände viele in der Region interessieren. Dort könnten schon bald Wohnungen gebaut werden.