BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Daniel Föst: "Die FDP tritt an für Regierungsbeteiligung"

    Seit vier Jahren sitzt Daniel Föst im Bundestag. Dort kämpft der Chef der bayerischen Liberalen vor allem für bezahlbaren Wohnraum für Familien. Als Spitzenkandidat der FDP will er das auch weiterhin tun. Ein Porträt.

    Report: Studierende zahlen in München bundesweit höchste Miete

      München, Stuttgart und Köln sind laut dem Studentenwohnreport 2021 Spitzenreiter in Sachen Mietkosten. 30 Quadratmeter Wohnraum kostet in den Münchner Stadtvierteln Schwabing und Maxvorstadt im Schnitt 802 Euro inklusive Nebenkosten.

      Vor der Wahl: Bezahlbarer Wohnraum in Ballungsräumen – geht das?

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Das Rhein-Main-Gebiet und der angrenzende bayerische Untermain bieten Arbeitsplätze, eine gute Infrastruktur und Lebensqualität. Doch das Ballungsgebiet hat auch Nachteile: Bezahlbarer Wohnraum wird knapp. Wie stark soll die Politik eingreifen?

      Immer mehr Münchner beantragen eine Sozialwohnung

        Für Niedrig- und Normalverdiener ist kein Ende des Wohnungsmangels in Sicht. In München verschärft sich das Problem trotz Corona-Pandemie von Monat zu Monat. Bei der Stadt gehen immer Anträge für geförderte Wohnungen ein.

        Bezahlbares Wohnen: Was schlagen die Parteien vor?

          Bezahlbare Wohnungen sind kaum noch zu finden - vor allem in Ballungsräumen. Die hohen Mieten belasten Familien und alle, die nicht zu den Topverdienern gehören. Diese Wohnungsmarkt-Konzepte befinden sich in den Wahlprogrammen der Parteien.

          Wie die Fuggerei 500 Jahre überleben konnte

          • Artikel mit Audio-Inhalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Günstiger Wohnraum für Menschen in prekären Situationen – in Augsburgs Fuggerei klappt das schon seit Jahrhunderten. Was ist das Geheimnis dieses sozialen Wohnprojekts?

          Bau-Boom in Coburg: Deutlich mehr neue Häuser und Wohnungen

            Trotz Corona-Pandemie ist im vergangenen Jahr in Bayern mehr neuer Wohnraum entstanden, als ein Jahr zuvor. Einen regelrechten Bau-Boom verzeichnet die Stadt Coburg.

            Landshuter "Drachenburg" soll geräumt werden

            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Die Räumung der "Drachenburg": Was klingt wie der Titel eines Mittelalterfilms wird in Landshut jetzt zur Realität. Der bekannte und marode Wohnblock "Drachenburg" darf nicht mehr genutzt werden. Damit endet ein langes Kapitel.

            München geht radikalen Weg für bezahlbaren Wohnraum

              Der Münchner Stadtrat hat heute die neuen Regelungen der Sozialgerechten Bodennutzung beschlossen. Investoren sollen fast nur noch Mietwohnungen bauen dürfen, die meisten davon auch noch preisgedämpft. Nicht allen gefällt das.