BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

BR-BayernTrend: Bürger zufrieden mit Situation in ihren Kommunen

    Knapp 40.000 Mandate werden heute in Bayern vergeben. Jüngste Ereignisse wirken sich dabei auch auf die Beliebtheit der Parteien aus: AfD und FDP sinken in der Wählergunst. Laut infratest dimap sind 92 Prozent der Bayern mit ihrer Kommune zufrieden.

    Wohnraum: Wie ein Bürgermeister die Landflucht stoppt
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Auf dem Land ist man vielerorts froh, wenn Kinder da sind. In vielen Regionen ist aber das Gegenteil der Fall. Die Jungen ziehen weg, die Alten bleiben zurück. Hofheim in Unterfranken versucht das mit Bauförderung zu verhindern.

    Hohe Kosten, wenig Bauland: Wohnungsbauunternehmen unter Druck
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Wohnungsnot in Großstädten ist ein anhaltendes Problem und setzt Wohnungsbauunternehmen unter Druck. Sie müssen viele Hürden meistern, um bezahlbaren Wohnraum zu schaffen. Die Wohnungsbauunternehmen Mittelfrankens trafen sich dazu in Nürnberg.

    Vermieten an eigene Kinder: Ärger mit dem Finanzamt droht
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Soziale Mieten sind vor allem ein Thema innerhalb von Familien. Da geht es weniger darum, Gewinne zu erzielen, als darum, Kinder und nahe Verwandte mit günstigem Wohnraum zu versorgen. Doch das Finanzamt kann einen Strich durch die Rechnung machen.

    Mietshaussyndikate: Konzepte gegen Wohnungsnot
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Bezahlbarer Wohnraum in Bayern ist knapp, vor allem in München ist die Lage angespannt. Doch es gibt sie noch, Gebäude in der Stadt und auf dem Land, in denen Mieten erschwinglich sind. Möglich machen es sogenannte Syndikate.

    Eigenbedarf? Würzburgerin nach 32 Jahren auf Wohnungssuche
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Eine Würzburger Mieterin soll ihre Wohnung nach 32 Jahren plötzlich verlassen. Die neuen Besitzer haben angekündigt, Eigenbedarf anzumelden. Sie ist Frührentnerin und hat einen Schwerbehindertenausweis. Eine neue Wohnung zu finden, fällt ihr schwer.

    Warum arme Familien in Senden gut wohnen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Im Umkreis größerer Städte steigen auch die Mieten auf dem Land enorm an. Wer hier Wohnraum sucht, braucht Geld und Zeit – beides Dinge, die junge Eltern meist nicht haben. In Senden ist die Stadt deswegen aktiv geworden.

    Knapper Wohnraum in Würzburg: Verschärft Airbnb die Situation?
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Wohnraum in Würzburg ist knapp. Wenn private Wohnungen auf Buchungsplattformen wie Airbnb an Touristen vermietet werden, geht Wohnraum verloren, in dem etwa Studenten unterkommen könnten. Wann muss eine Stadt einschreiten, um Wohnraum zu schützen?

    Sind die Bodenpreise in München um 39.400 Prozent gestiegen?

      39.400 Prozent: Diese Zahl kursiert derzeit in Politik und Medien und soll die Steigerung seit 1950 beziffern. Stimmt: Die Bodenpreise sind explodiert. Warum es trotzdem schwierig ist, sich auf eine exakte Zahl festzulegen, erklärt der #Faktenfuchs.

      "Realer Mietspiegel": Mieten in München günstiger als gedacht

        Der gesetzliche Mietspiegel soll aussagen, wie hoch die Miete im Schnitt in einer Stadt ist. Zur Berechnung werden nur Mietverträge von frei finanzierten Wohnungen berücksichtigt. Der "reale Mietspiegel" für alle Verträge liegt 8,6 Prozent darunter.