BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Wohnungen statt Kräuterlikör: Wunsiedel wandelt Firmengelände um

    Wo einst der Kräuterlikör "Sechsämtertropfen" hergestellt wurde, sollen künftig Apartments entstehen. In Wunsiedel wird ein ehemaliges Firmengelände zu neuem Wohnraum umfunktioniert.

    Evangelisches Siedlungswerk verzeichnet mehr Mietrückstände
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die säumigen Mietzahlungen im Evangelische Siedlungswerk (ESW) sind laut Geschäftsführung um rund 30 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gestiegen. Doch die Ausfälle sind nicht so hoch wie erwartet.

    Räumung mit Folgen: "Der letzte Mieter" neu im Kino
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Aus Mietersicht erzählt dieser Film von einer Art Apokalypse: Das Virus des Kapitalismus hat allen günstigen Wohnraum auf diesem Planeten vernichtet. Georg Erler macht in seinem Debütfilm aus der Geschichte um ein Berliner Wohnhaus einen Thriller.

    Versteckte Mietpreisbremse? Verband klagt gegen Stadt München

      Eigentlich gelten kommunale Zweckentfremdungssatzungen als legitimes Mittel für den Erhalt von Wohnraum. Doch der Haus- und Grundbesitzerverein München hat nun Klage gegen die Zweckentfremdungssatzung der Stadt München eingereicht.

      Preisanstieg und Verdrängung auf dem Münchner Wohnungsmarkt

        Der Münchner Wohnungsmarkt ist angespannt, das zeigen auch die Ergebnisse der Bürgerrecherche "Wem gehört die Stadt?" von BR und Correctiv. Eines der Probleme: fehlende Transparenz. Über das Ausmaß der Wohnraum-Spekulation weiß die Stadt nur wenig.

        Bürgerrecherche in Würzburg: Ein Mietmarkt mit vielen Problemen
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Wohnraum in Würzburg ist knapp. Darunter leiden Studenten wie Familien. Sie sagen: Bezahlbare Wohnungen zu finden, ist fast nicht möglich. Die Bürgerrecherche "Wem gehört die Stadt" von BR und Correctiv deckt viele Probleme auf. Ein Überblick.

        Hausdurchsuchung bei Erlanger Burschenschafter

          Bereits vergangene Woche hat die Kriminalpolizei Wohnräume eines Burschenschafters in Erlangen durchsucht. Grund für die Razzia war der Vorwurf, mit Gegenständen aus der Wehrmachtszeit gehandelt zu haben, so die Polizei auf BR-Anfrage.

          Nach Niederlage gegen Airbnb: Stadt München kämpft weiter

            Nachdem die Stadt München vor Gericht eine Niederlage gegen die Buchungsplattform Airbnb kassieren musste, prüft die Stadt weitere juristische Schritte. Zudem fordert das Sozialreferat staatliche Unterstützung im Kampf gegen illegale Ferienwohnungen.

            Außergewöhnlich viele freie Wohnheimplätze für Studenten

              Das Studentenwerk Niederbayern/Oberpfalz meldet noch viele freie Zimmer in den Studentenwohnheimen für das Sommersemester. Viele internationale Studenten seien wegen der Corona-Krise in ihr Heimatland zurückgekehrt, hieß es.

              Haushamer entscheiden sich für Baugebiet

                In einem Bürgerentscheid haben die Haushamer sich für neuen Wohnraum für Einheimische ausgesprochen. Für die Pläne der Gemeinde stimmten über zwei Drittel der Wähler.