BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Caritas-Chef verärgert: Sozialleistungen sind keine "Wohltaten"

    Die Caritas in Bayern ist über den Chef des Gemeindetags verärgert. Es geht um eine Aussage von Uwe Brandl, in der er soziale Leistungen als "Wohltaten" bezeichnet. Der katholische Wohlfahrtsverband übt scharfe Kritik.

    Studie: Hartz IV schützt nicht vor Armut

      Der Paritätische Wohlfahrtsverband beklagt auf Grundlage einer aktuellen Studie Defizite bei Hartz IV. Das Geld reiche nicht für eine gesunde Ernährung und gesellschaftliche Teilhabe. Gerade in der Coronakrise bedeute Hartz IV existenzielle Not.

      Gericht: Obdachloser ohne Mundschutz darf abgewiesen werden
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Ein Obdachloser aus München darf die Einrichtungen von zwei Wohlfahrtsverbänden ohne Maske nicht betreten. Das hat jetzt das Amtsgericht München entschieden.

      Pflegekräfte in der Coronakrise: Mehr Lob - aber nicht mehr Lohn
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Durch die Corona-Krise haben Pflegekräfte mehr Zeitdruck, erfahren aber auch viel Wertschätzung. Finanziell wirkt sich diese Dankbarkeit für sie allerdings nicht aus - auch wenn Wohlfahrtsverbände wie die Caritas gerne mehr zahlen würden.

      Gewalt gegen Männer: Nürnberger Caritas will Hilfe ausbauen

        Die Nürnberger Caritas braucht mehr Wohnungen für Männer, die Opfer von häuslicher Gewalt werden. Der Wohlfahrtsverband hat eine Wohnung eingerichtet, wo Betroffene Schutz und Hilfe bekommen.

        Wohlfahrtsverbände fordern Aufwertung der Pflegeberufe
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Zum Tag der Pflegenden haben sich die mittelfränkischen Wohlfahrtsverbände zusammengetan und fordern gemeinsam deutliche Verbesserungen in der Pflege: sowohl finanziell als auch bei der Arbeitsbelastung.

        Wohlfahrtsverbände kritisieren Bundesliga wegen Corona-Tests

          Der Ball rollt bald wieder – ab dem 16. Mai in der Bundesliga, möglich durch ein entsprechendes Hygienekonzept. Wohlfahrtsverbände ärgert das aber: Sie fordern präventive Corona-Tests in sozialen Einrichtungen und kritisieren die Prioritätensetzung.

          Besuche in Pflegeheimen unter Auflagen erlaubt
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Der Wunsch nach einem Ende des Besuchsverbots in Pflegeheimen war groß, vor allem bei Angehörigen und Pflegebedürftigen. Ab dem Wochenende ist es nun soweit - unter strengen Auflagen. Die sozialen Träger warnten im Vorfeld vor zu schnellen Schritten.

          Schwierig, aber umso wichtiger: Sozialarbeit in der Coronakrise
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Wenn der Alltag fehlt, die Schule ausfällt und es in der Familie Konflikte gibt, sind Sozialpädagogen und Sozialarbeiter noch mehr gefordert als sonst. Der Jugendhilfeträger 'Startklar Soziale Arbeit Oberbayern' begleitet 350 Menschen. Ein Besuch.

          Studie: Sozial-Verbände haben enorme Wirtschaftskraft
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          AWO, Diakonie, Caritas: Die bayerische Sozialbranche erwirtschaftet jährlich mehr als 20 Milliarden Euro - und ist damit ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für das Land, wie eine Studie nun belegt. Doch viele Beschäftigte wünschen sich mehr Anerkennung.