Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Förderung für Dorfwirtshäuser: Premiere im Gasthaus Rupp
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Mit einem neuen Förderprogramm will Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger den Bestand von Dorfwirtshäusern in Bayern sichern. Der erste Förderbescheid geht in die Oberpfalz: an das Gasthaus Rupp in Holzheim bei Neumarkt.

"Wegen Erfolgs geschlossen": Bayerns Wirten fehlt Personal
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Bayerische Wirtshäuser und Restaurants müssen schließen - und zwar weil sie zu erfolgreich sind. Es gibt nicht genügend Köche und ausgebildetes Service-Personal, um die große Nachfrage zu decken.

Work-Life-Balance macht Gastronomie kaputt
  • Artikel mit Audio-Inhalten

"Sonntags geschlossen", "Mittags geschlossen", "Ruhetag" - Immer mehr Restaurants verkürzen ihre Öffnungszeiten, weil das Personal und vor allem Auszubildende fehlen. Zwei Passauer Wirte erzählen, wie es ihnen mit ihrer Arbeit geht.

Fördergelder sollen das Wirtshaussterben stoppen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Immer mehr klassische Dorfwirtshäuser schließen. Damit die Wirtschaften, die noch da sind, sich halten können, müssen sie attraktiver werden. Dafür gibt es Geld vom Staat, zum Beispiel für den "Alten Wirt" in Halblech im Ostallgäu.

Bayerns Strategie gegen das Wirtshaussterben
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

In jedem vierten Dorf im Freistaat gibt es kein Wirtshaus mehr. Wirtschaftsminister Aiwanger will mit einem 30 Millionen Euro schweren Förderprogramm gegensteuern. Unter bestimmten Bedingungen können Gasthöfe nun zum zweiten Mal Gelder beantragen.

Riesenansturm auf Fördergeld für bayerische Wirtshäuser
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Viele Wirtshäuser in Bayern benötigen Geld, um ihre Gasträume auf Vordermann zu bringen. Das zeigt der Andrang auf das neue Gaststätten-Modernisierungsprogramm der Staatsregierung: Die 30 Millionen Euro Fördergelder für 2019/20 reichen nicht aus.

Geld für Gasthöfe: Förderung für 23 Minuten

    Als die Seite mit den Förderanträgen freigeschaltet wurde, saß die Wirtin vom Berggasthof Zottling schon am Rechner. Doch keine halbe Stunde später war die Website geschlossen, das Fördergeld alle. Wann die Staatsregierung nachlegt, ist offen.

    Wirte bekommen Geld für Modernisierung

      Gasthäuser in Bayern können Förderung beantragen, mit der Wirtschaftsminister Aiwanger die Modernisierung von Wirtshäusern auf dem Land unterstützen will. Insgesamt ist ein Budget von 30 Millionen Euro im Doppelhaushalt 2019/20 veranschlagt.

      Schäufele und Zoigl: Wirtshaus-Radtouren im Fichtelgebirge
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Schäufele-Tour, Zoigl-Tour oder Brezn-Tour: So heißen die neuen bayerisch-fränkischen Wirtshaus-Radtouren im Fichtelgebirge. Die acht Touren führen an Wirtshäusern vorbei und sollen dem Wirtshaussterben entgegenwirken.

      Einzigartig in Bayern: Wirtshaus-Radtouren im Fichtelgebirge

        Die bayerisch-fränkischen Wirtshaus-Radtouren sind neu im Fichtelgebirge. Die acht Radtouren führen an Wirtshäusern vorbei und sind nach regionalen Spezialitäten benannt sind. Unter anderem gibt es eine Zoigl-Tour und eine Schäufele-Tour.