Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Börse: DAX macht zu Wochenauftakt keine großen Sprünge
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Zollstreit zwischen den USA und China bleibt Thema an den Börsen, auch in der neuen Handelswoche. Aber auch die bevorstehende Parlamentswahl in Großbritannien sorgt für Zurückhaltung.

Börse: Zollstreit setzt DAX erneut zu
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Mit Verlusten ist der DAX in den Feierabend gegangen. Neue Spannungen im Zollstreit haben die Anleger verunsichert.

Börse: Lufthansa Schlichtung geplatzt
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Bei der Lufthansa bleibt die Situation in Sachen Streiks unsicher. Und auch der Münchner Zahlungsdienstleister und Daxkonzern Wirecard kommt nicht aus den Schlagzeilen.

B5 Börse: DAX leicht im Minus
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Quartals-Saison geht zu Ende, kaum Konjunkturdaten - den Anlegern an den deutschen Börsen fehlten zum Auftakt der neuen Woche die Impulse. Der DAX gab 0,2 Prozent nach.

Börse: DAX startet etwas leichter in die neue Woche
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Wegen der unklaren Lage im Zollstreit zwischen den USA und China bleiben Aktienanleger vorsichtig. Nach den zuletzt deutlich gestiegenen Kursen nehmen sie nun ein paar Gewinne mit. Das Kursbild im DAX ist sehr gemischt.

Börse: Bayerische Daxunternehmen mit Geschäftszahlen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Weiterhin läuft die Berichtssaison der Unternehmen. Bisher zeigen sich Experten mit den Zahlen ganz zufrieden.

Börse: DAX beginnt Handel kaum verändert
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Anleger sind offenbar nervös. Konjunktursorgen scheinen wieder stärker mitzuschwingen.Die Quartalsberichte von Wirecard, BMW und Adidas werden recht unterschiedlich bewertet.

Boomender Online-Handel beschert Wirecard Gewinnsprung
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Online-Handel läuft hervorragend – das merkt auch Wirecard. Der Zahlungsdienstleister aus Aschheim bei München vermeldet für das dritte Quartal einen Gewinn von knapp 150 Millionen Euro – ein Plus von 57 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

B5 Börse: Konjunkturhoffnungen treiben DAX über 13.000 Punkte
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Mit Schwung ist der DAX in die Woche gestartet. Der deutsche Leitindex ist wieder über die Marke von 13.000 Punkten geklettert und hat den höchsten Stand seit eineinhalb Jahren erreicht. Selbst das DAX-Allzeithoch rückt in greifbare Nähe.