Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Vier Weingüter in Unterfranken ausgezeichnet
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Für ihre Qualitätserfolge haben vier unterfränkische Weingüter den Bayerischen Staatsehrenpreis erhalten. Es ist die höchste Auszeichnung für Winzer im Freistaat und soll eine "Orientierung bei der Weinauswahl" geben.

"Bäuerin als Unternehmerin": Winzerin aus Franken geehrt
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Sechs Bäuerinnen werden vom Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten als Vorbilder für bäuerliche Unternehmerinnen geehrt. Die einzige fränkische Preisträgerin kommt aus dem Landkreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim.

US-Strafzölle kein Problem für Frankenwein
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die US-Regierung hat angekündigt, ab Mitte Oktober Strafzölle von bis zu 25 Prozent auf den Import zahlreicher europäischer Produkte zu erheben. Neben Käse, Olivenöl, Butter oder Kaffee betrifft das auch Wein.

Kürzeste Weinlese aller Zeiten: Klimawandel spielt eine Rolle
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Bereits nach zwei Wochen haben die fränkischen Winzer in diesem Jahr die Weinlese beendet. Normalerweise dauert sie bis zu acht Wochen. Die Rede ist von der kürzesten Weinlese aller Zeiten. Der Klimawandel spielt dabei eine Rolle.

Weinlese am Bodensee - gute Ernte mit Unterbrechung
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Winzer am Bodensee stecken mitten in der Weinlese. Josef Gierer aus Nonnenhorn hat die frühreifen Traubensorten wie Müller-Thurgau bereits vollständig gelesen. Nach einer Pause geht es jetzt mit einer der wichtigsten Rebsorten weiter.

Tausende Besucher auf der Bauernmarktmeile in München
  • Artikel mit Video-Inhalten

Das warme Spätsommerwetter hat Tausende Besucher auf die Bauernmarktmeile rund um den Münchner Odeonsplatz gelockt. Über 100 Direktvermarkter, Hofläden, Brauereien, Winzer und Brennereien haben über ihre Produkte informiert und verkauft.

Weinlese 2019: Hohe Einbußen beim Bacchus
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Hauptlese in Franken hat begonnen. Die Qualität der Trauben ist sehr unterschiedlich. Die Hitze hat den empfindlichen Bacchus-Trauben arg zugesetzt. Die Winzer rechnen mit Ernteeinbußen.

Ernte für Federweißen des Baierweins startet

    Im Baierweingebiet im Landkreis Regensburg beginnt die Ernte der weißen Trauben für den Federweißen. Schon am kommenden Wochenende soll der bis dahin leicht vergorene Traubenmost ausgeschenkt werden - auf einem Federweißenfest.

    Weinlese in Franken begonnen
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Für den neuen Weinjahrgang haben die fränkischen Winzer offiziell mit der Weinlese begonnen. Obwohl das Wetter wechselhaft war, sind die Weinbauern optimistisch. Die Hitze hat allerdings den Bacchus-Trauben zugesetzt.

    Fränkische Winzer in Sorge: Kirschessigfliege vermehrt aktiv
    • Artikel mit Video-Inhalten

    In den unterfränkischen Weinbergen ist in diesem Jahr wieder vermehrt die Kirschessigfliege aktiv. Insektenschutzmittel bleiben gegen sie wirkungslos. Die Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau arbeitet an einem Gegenmittel.