BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Steigende CO2-Preise: Studie empfiehlt bayerisches Klimageld

    Zur Abfederung sozialer Härten durch steigende CO2-Preise empfiehlt eine Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung die Einführung eines bayerischen Klimageldes. Zunächst sollen 50 Euro pro Kopf Jahr gezahlt werden, so der Vorschlag.

    Naturschützer begrüßen Sinzinger Bürgerentscheid zur Windkraft

    • Artikel mit Video-Inhalten

    In Sinzing bei Regensburg haben die Gegner eines geplanten Windparks eine Schlappe erlitten. Beim Bürgerentscheid fand sich keine Mehrheit. Der Bund Naturschutz hat mit Zustimmung auf den Ausgang des Bürgerentscheids reagiert.

    Sinzinger stimmen über Windkraftanlage ab

      Vor zwei Monaten haben die Einwohner der Regensburger Vorortgemeinde Sinzing über den Bau eines Solarparks abgestimmt, jetzt müssen sie entscheiden, ob in ihrer Gemeinde zwei Windräder gebaut werden dürfen. Die Entscheidung fällt am Sonntag.

      Windkraft: Unterfranken will hoch hinaus

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Windenergie spielt derzeit mit mehr als 50 Prozent Anteil die tragende Rolle beim Ausbau der erneuerbaren Energien. Eine unterfränkische Gemeinde will den Weg mitgehen. Die 10H-Regelung sorgt allerdings noch für Gegenwind.

      10-H-Regel: Widerstand in der Heimat des Umweltministers

      • Artikel mit Video-Inhalten

      In Pinzberg regt sich Widerstand gegen Umweltminister Thorsten Glauber. Aussagen ließen vermuten, dass er die Abstandsregel für Windräder kippen wolle, heißt es. Die Angst ist groß, dass in der Heimatgemeinde ein Vorzeigeprojekt entstehen könnte.

      Großer Bürgerentscheid geht pro Windkraft aus – was folgt?

      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Bürger im Landkreis Ebersberg haben mit einer Mehrheit von knapp 53 Prozent dafür gestimmt, fünf Windräder im Ebersberger Forst zu errichten. Eine Abstimmung mit Signalwirkung für ganz Bayern. Die Parteien interpretieren dies unterschiedlich.

      Vor Bürgerentscheid: Aiwanger für Windräder im Ebersberger Forst

        Im Landkreis Ebersberg wird am Sonntag über den Bau von fünf Windrädern im Ebersberger Forst abgestimmt. Kurz vor dem Bürgerentscheid sprach sich Energieminister Aiwanger für das Projekt aus. Auch zur umstrittenen 10-h-Regel äußerte er sich.

        Infraschall aus Windkraft überschätzt: Grüne wollen Konsequenzen

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Als "unhörbaren Lärm von Windkraftanlagen" hat eine Bundesbehörde den Infraschall durch Windräder bezeichnet – seit einigen Tagen ist klar, dass diese Studie auf einem Rechenfehler beruhte. Nun fordern die Grünen Konsequenzen daraus auch für Bayern.

        Umstrittener Bau von Windkraftanlagen in Eggolsheim abgeblasen

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die Planungen für Windkraftanlagen bei Eggolsheim im Landkreis Forchheim sind vom Tisch. Das hat der Gemeinderat entschieden. Der Widerstand in der Bevölkerung war zu groß. Der Erste Bürgermeister hatte sich für das Projekt ausgesprochen.

        Eggolsheim: Räte entscheiden über umstrittenen Windpark

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Der Streit um Windkraftanlagen in Tiefenstürmig bei Eggolsheim geht in die nächste Runde. Heute Abend entscheidet der Gemeinderat, ob der Bau der Windkraftanlagen abgeblasen wird.