BR24 Logo
BR24 Logo
BR24

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Klimawandel trifft Bayern: Fast 5 Grad wärmer bis zum Jahr 2100
  • Artikel mit Video-Inhalten

Der Freistaat Bayern bekommt die Folgen des Klimawandels heftiger zu spüren als bislang angenommen. Zu diesem Ergebnis kommt der Klima-Report 2021, den Umweltminister Thorsten Glauber (FW) vorgestellt hat.

Windkraft: Bayern baut kaum neue Anlagen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Bürgerklagen, Genehmigungsstau, Investorenmangel: Beim Bau von Windrädern an Land herrscht hierzulande Flaute. Das belegen neue Zahlen, die dem ARD-Hauptstadtstudio vorlegen. Gerade Bayern hinkt hinterher. Die CSU verweist auf ungünstige Bedingungen.

A70 bei Bamberg: Zwei neue Solarparks in Betrieb

    In Bayern entstehen so viele große Solarparks wie in keinem anderen Bundesland. Auch an der A70 im Landkreis Bamberg sind zwei neue Felder in Betrieb gegangen. Die großen Anlagen sorgen aber auch für Kritik.

    Windkraft in Bayern: Was bringen Aiwangers "Kümmerer"?
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    In Bayern werden kaum noch neue Windkraftanlagen genehmigt - das liegt vor allem an der Sonderregel zum Abstand von Windrädern zu Siedlungen. Wirtschaftsminister Aiwanger will das mit "Windkümmerern" ändern. Diese helfen aber nur manchen Kommunen.

    Bund Naturschutz fordert Fortbestand von alten Windkraftanlagen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Vielen Windkraftanlagen in Bayern droht das Aus. Die Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) sieht eine geringere Erstattung pro Kilowattstunde als bisher vor. Betroffen sind vor allem alte Anlagen. Der Bund Naturschutz kritisiert das.

    Windkraftanlagen: Angst vor Umweltzerstörung in der Ägäis
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Griechische Inselbewohner und Naturschützer schlagen Alarm: Die Ägäis mit ihren zahlreichen Inseln dürfte in zehn Jahren ihr Gesicht verändern. Der Grund: gigantische Windkraftanlagen, die auf den kleinen Felseninseln errichtet werden sollen.

    EEG-Umlage: billiger für Verbraucher, teuer für Steuerzahler
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Verbraucher können sich freuen: Sie müssen im kommenden Jahr eine niedrigere Umlage zur Förderung des Ökostroms bezahlen. Jetzt zeigt sich: dieser Beschluss kostet den Bund fast 11 Milliarden Euro.

    Bundesregierung will Betrieb älterer Windkraftanlagen sichern

      Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier peilt bis Jahresende eine Lösung für den Betrieb von Windrädern an, die bald nicht mehr subventioniert und daher stillgelegt werden könnten. Es geht darum, die Klimaschutzziele zu erreichen.

      Passen Windräder in die bayerische Landschaft?

        In einigen Regionen Bayerns wollen die Kommunen Windräder. Die Bürger in den betroffenen Landkreisen können derzeit ihre Fragen und Bedenken äußern. Dabei wird oft das Landschaftsbild angeführt. Passen Windräder in die bayerische Landschaft?

        #Faktenfuchs: Infraschall - Im Auto höher als am Windpark?

          Infraschall hört man nicht, man spürt ihn. Vor allem Menschen, die nah an Windkraftanlagen leben und über Gesundheitsprobleme klagen, machen Infraschall verantwortlich. Behörden halten ihn für ungefährlich. Für Diskussion sorgen nun Messungen im Pkw.