BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Fridays for Future will "in jeder Ecke" mobilisieren

    Die Klimaschutzaktivistin Luisa Neubauer hat für die kommenden Monate groß angelegte Proteste der Fridays for Future-Bewegung angekündigt. Ziel sei es, die Politik zu einem Handeln zu bewegen "wie es die Klimakrise tatsächlich erfordert".

    "Klima-Witz": Scharfe Kritik an Söders Regierungserklärung

    • Artikel mit Video-Inhalten

    "Trippelschritte ", "Lippenbekenntnisse", "Irrweg": Nach der mit Spannung erwarteten Klimaschutz-Regierungserklärung des bayerischen Ministerpräsidenten zeigen sich Opposition und mehrere Verbände enttäuscht. Klima-Aktivisten kündigen Proteste an.

    Bayern: Söder will mehr Klimaschutz - 10H-Regel bleibt

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die 10H-Regel für Windräder bleibt, wohl aber mit mehr Ausnahmen. Das kündigte Bayerns Ministerpräsident Söder in einer Regierungserklärung an. Eine Solarpflicht für alle Neubauten kommt vorerst nicht, aber mehr Förderung. Die Opposition übt Kritik.

    Keine Priorität für CSU: Windkraft in Bayern weiter ohne Schwung

      Mehr Tempo beim Klimaschutz hat Bayerns Ministerpräsident Söder zuletzt gefordert. Für die Windkraft in Bayern gilt das jedoch nicht. Sie hat für die CSU keine Priorität und stagniert deshalb.

      Grüne wollen für neues Klimagesetz Sommerpause kürzen

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die Grünen in Bayern wollen so schnell wie möglich ein bayerisches Klimaschutzgesetz durchsetzen. Dafür könnte auch die Sommerpause des Landtags später beginnen. CSU und Freien Wählern wirft Ludwig Hartmann, Fraktionschef der Grünen, Untätigkeit vor.

      Windanlagenbauer Siemens Gamesa mit Gewinn-Warnung

        Siemens Energy hat in der Nacht seine Gewinnprognose nach unten korrigiert. Schuld sind Probleme bei der Tochter Siemens Gamesa. Der Windanlagen-Bauer kämpft unter anderem mit steigenden Preisen für Rohstoffe und mit unrentablen Großprojekten.

        Keine erhöhte Gefahr von Blackouts durch die Energiewende

          Deutschland setzt bei der Stromerzeugung immer stärker auf erneuerbare Energien. Erhöht das die Gefahr eines überregionalen Stromausfalls, wie Prepper im Netz behaupten? Nicht unbedingt. Ein #Faktenfuchs.

          "Gut versteckt": Aiwanger fordert mehr Windräder im Wald

          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Laut Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger hat Bayern in Sachen Windenergie weiter großes Potential. Mit mehr Windrädern im Wald soll die Energiewende vorangetrieben werden. Dafür war er nun im Lindenhardter Forst bei Bayreuth zu Besuch.

          Naturschützer begrüßen Sinzinger Bürgerentscheid zur Windkraft

          • Artikel mit Video-Inhalten

          In Sinzing bei Regensburg haben die Gegner eines geplanten Windparks eine Schlappe erlitten. Beim Bürgerentscheid fand sich keine Mehrheit. Der Bund Naturschutz hat mit Zustimmung auf den Ausgang des Bürgerentscheids reagiert.

          Windkraft: Unterfranken will hoch hinaus

          • Artikel mit Video-Inhalten

          Windenergie spielt derzeit mit mehr als 50 Prozent Anteil die tragende Rolle beim Ausbau der erneuerbaren Energien. Eine unterfränkische Gemeinde will den Weg mitgehen. Die 10H-Regelung sorgt allerdings noch für Gegenwind.