Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Wildtiere in Not - Wie verhält man sich richtig?
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Der Winter ist für Wildtiere die härteste Zeit. Ohne menschliche Hilfe gibt es für schwache, kranke, verletzte oder mutterlose Jungtiere keine Überlebenschancen. Wie helfen wir ihnen am Besten?

Begegnung mit einem Wildschwein: So verhalten Sie sich richtig!

    Immer öfter verirren sich Wildschweine auf der Suche nach Nahrung in die Stadt. Aber auch im Wald kann man auf die Tiere treffen. Wann wird es gefährlich und wie verhält man sich richtig?

    Mehr Wölfe: 105 Rudel in Deutschland

      In Deutschland gibt es 105 Wolfsrudel. So die offizielle Zahl, die nun veröffentlicht wurde. Das sind deutlich mehr als noch im Vorjahreszeitraum. Doch auch die Zahl der Wölfe, die getötet wurden, ist gestiegen. Besonders betroffen sind Wolfswelpen.

      Mit dem Wolf leben: Konflikte und Lösungsmöglichkeiten
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Der Wolf ist nicht mehr nur auf der Durchreise. Seit geraumer Zeit ist er nun auch in Bayern wieder heimisch. Das Zusammenleben mit ihm bringt handfeste Probleme mit sich, auch wegen gerissener Nutztiere. Die Konflikte könnten aber minimiert werden.

      Neues BATS-Trackingsystem für eine exakte Wildtierbeobachtung
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Einzigartige Einblicke in das Leben und das soziale Verhalten von Fledermäusen bringt das neue BATS-Trackingsystem zur Wildtierbeobachtung. Über winzige Sensoren erhalten Forscher Daten, die bislang noch verborgen blieben.

      Vogel-Mumien im Alten Ägypten: Geopferte Ibisse waren Wildtiere
      • Artikel mit Bildergalerie

      Im Alten Ägypten wurde eine bestimmte Vogelart bis in den Tod verehrt und millionenfach in Katakomben bestattet. Bislang ging man davon aus, dass die Heiligen Ibisse zuvor in Aufzuchtstätten gehegt wurden. Ein Irrtum, wie sich jetzt herausstellt.

      Arbergebiet: Schutzzeit des Auerhuhns beginnt

        Ruhe bitte und auf den Wegen bleiben! Im Arbergebiet im Bayerischen Wald beginnt die Schutzzeit für das Auerhuhn. Das bedeutet, dass Wanderer und Bergsteiger in dieser Zeit auf den markierten Wegen bleiben müssen.

        Würzburg: Tierschützer protestieren vor Circus Krone
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Seit Mittwoch gastiert der Circus Krone in Würzburg. Zur ausverkauften Premiere kamen nicht nur Zirkusfans, sondern auch mehrere Dutzend Tierschützer, die gegen die Haltung von Wildtieren wie Elefanten, Löwen und Tigern im Circus Krone protestierten.

        Circus Krone in Würzburg: Tierschützer kündigen Protest an
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Mit dem Programm "Mandana" gastiert der größte Circus der Welt bis zum 11. November auf der Würzburger Talavera. Im Programm sind auch Dressurnummern mit Wildtieren. Tierschutzorganisationen haben deshalb Protest angekündigt.

        So kommen Gämsen über den kalten Winter in den Bayerischen Alpen
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Die Schneemassen im vergangenen Winter haben nicht zu einem Massensterben bei Gämsen in Bayern geführt. Das ergab eine Auswertung der Bayerischen Staatsforsten, die jetzt veröffentlicht wurde. Tierschützer sehen die Tiere hingegen weiterhin bedroht.