BR24 Logo
BR24 Logo
BR24

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Corona-Tests ohne Ende: Ein Rhöner Labor kam an seine Grenzen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Das Labor Rosler in Wildflecken im Landkreis Bad Kissingen war eines der ersten Privatlabore, die Covid-19-Analysen anboten. Als die Nachfrage explodierte, wurde es trotz Überstunden und Zusatzpersonal zu viel. Aufträge mussten abgelehnt werden.

Leben als Rockstar für die große Liebe geopfert
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Zwei Jahre lang saß Jürgen Fechter am Schlagzeug der Scorpions und spielte vor tausenden Fans in ganz Europa. Dann traf er eine folgenschwere Entscheidung. Heute wohnt er wieder in seinem Elternhaus in Wildflecken in der Rhön.

Rhöner Labor übermittelt Testergebnisse schnell via Corona-App
  • Artikel mit Video-Inhalten

Nach dem Corona-Test müssen Patienten oft tagelang auf das Testergebnis warten. Doch es geht auch schneller. In Wildflecken (Lkr. Bad Kissingen) wird das Ergebnis den Patienten jetzt innerhalb von Stunden übermittelt - mithilfe der Corona-Warn-App.

Akkord in Wildflecken: Wie laufen Corona-Tests ab?
  • Artikel mit Video-Inhalten

In Bayern ist inzwischen bei über 41.000 Menschen das Corona-Virus nachgewiesen worden. Rund 90 Prozent der Tests im Freistaat fielen negativ aus. Wie laufen diese Tests ab? Beobachtungen in einem Labor in Wildflecken (Lkr. Bad Kissingen)...

Neues Nato-Kommandozentrum
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Bundeswehr baut für die NATO ein neues Kommandozentrum auf. Unklar ist noch, wo die Zentrale entstehen soll: Im Gespräch sind Bonn, aber auch die unterfränkischen Standorte Wildflecken und Hammelburg.

Ermittlungen nach Panzerfaust-Unfall in der Rhön eingestellt

    Nach dem tödlichen Schießunfall mit einer Panzerfaust in Wildflecken (Lkr. Bad Kissingen) hat die Staatsanwaltschaft die Ermittlungen eingestellt. Dem Soldaten, der geschossen hatte, konnte kein Fehlverhalten nachgewiesen werden.

    Vermummter 10-Jähriger sorgt für Polizeieinsatz

      Eine Person im Militärlook mit Sturmhaube über dem Kopf und Schusswaffe in der Hand hat am Dienstagabend in Wildflecken (Lkr. Bad Kissingen) die Aufmerksamkeit der Polizei erregt. Wie sich herausstellte, war es ein 10-jähriges Kind.

      Wildflecken: Heuballen auf Abwegen

        In Wildflecken hat ein Heuballen einen Gartenzaun niedergewalzt. Zwei Jugendliche hatten den zentnerschweren Ballen ins Rollen gebracht, als sie auf ihn hinaufkletterten. Bei dieser Aktion wurde niemand verletzt. Der Sachschaden hält sich in Grenzen.

        Anzeige gegen Bundeswehroffizier liegt nun in Schweinfurt

          Die Anzeige gegen einen Bundeswehroffizier wegen des Vorwurfs eines Putschversuches liegt nun bei der Staatsanwaltschaft Schweinfurt. Bei einem Lehrgang in Wildflecken soll er zum Putsch gegen Verteidigungsministerin von der Leyen aufgerufen haben.