BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Mittwoch, 13. Juni: Das war der Tag

    VW muss eine Milliarde Euro Bußgeld zahlen +++ Krisentreffen zu Migrationsstreit +++ Kabinett beschließt Recht auf Rückkehr in Vollzeit +++ Garmisch-Partenkirchen will alpine Ski-WM 2025 +++ Wiesn-Maß kostet heuer maximal 11,50 Euro

    B5 Bayern: Folgen des Unwetters
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Wasserwirtschaft fordert Starkregen-Gefahrenkarten +++ DGB-Studie bilanziert starke Tarifflucht in Bayern +++ Preis für Wiesn-Maß steigt auf über elf Euro +++ Moderation: Stefan Bossle

    Schlagzeilen BR24/16

      WM 2026 geht an USA, Kanada und Mexiko +++ Kurz fordert "Achse der Willigen" gegen illegale Einwanderung +++ Köln: Terrorverdächtiger hortete hochgiftiges Rizin +++ Morgen Streiks im Münchner Nahverkehr +++ Wiesn-Maß kostet heuer maximal 11,50 Euro

      Wiesn-Maß kostet 2018 über 11 Euro
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die Maß Bier auf dem Oktoberfest wird dieses Jahr erstmals über 11 Euro kosten, teilte die Stadt München mit. Als Grund werden höhere Kosten bei Zeltmieten und Sicherheitsdienst angegeben.

      Rundschau-Nacht: Zwei Tote bei Zugunglück in Aichach
      • Artikel mit Video-Inhalten

      GroKo-Gipfel auf der Zugspitze +++ Regierungsbildung gescheitert: In Italien stehen Zeichen auf Neuwahlen +++ Oktoberfest: Wiesn-Maß wird 11-Euro-Marke reißen +++ Trump twittert: Morgen Entscheidung in Sachen Atomdeal mit dem Iran

      Schlagzeilen BR24/9

        Kritik an Dobrindts Asyl-Äußerungen +++ Union will SPD von Ankerzentren überzeugen +++ Scholz will gegen Befristungen bei der Post vorgehen +++ Wiesn-Maß soll deutlich über elf Euro kosten +++ Nürnberg feiert Aufstieg des "Clubs"

        Wiesn-Maß soll teurer werden

          Die Maß auf der Wiesn soll teurer werden. Laut Medienberichten gehen die Wirte von deutlich über elf Euro aus. Hintergrund: Die Stadt München will die Wirte an den steigenden Kosten für die Sicherheit beteiligen.

          FC Bayern: Erst die Wiesn-Mass, dann Neymar & Co.
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Frust-Trinken war beim FC Bayern nicht angesagt auf der Wiesn - auch wenn es nach dem ernüchternden 2:2 gegen Wolfsburg einige Gründe dafür gegeben hätte. Es war eher eine Teambuilding-Aktion vor dem Champions-League-Kracher in Paris.

          Topthema: Landtag diskutiert über umstrittene Seniorenresidenz
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Weitere Themen: Landtag debattiert über Lehrerverteilung +++ Verfassungsschutz sieht weiter wachsende Salafisten-Szene +++ Wiesn-Maß bleibt unter elf Euro Moderation: Stefan Bossle

          Das ganze Bild vom Anzapfen

            Das Anzapfen der ersten Wiesn-Maß ist die wichtigste Amtshandlung eines Münchner Oberbürgermeisters. OB Dieter Reiter sagte, davor sei er etwas nervös gewesen. Was für ein Rummel auch im Schottenhammel-Zelt herrscht sieht man im 360 Grad Video.