BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Seltener Wiedehopf in Schwaben gesichtet

    Der Wiedehopf ist ziemlich auffällig: schwarz-orange, große Federhaube am Kopf und sehr sehr selten! Der vom Aussterben bedrohte Vogel macht zurzeit Station in Bayern. Auch in den Landkreisen Donau-Ries und Augsburg ist er gesichtet worden.

    #BR24Zeitreise: Der Wiedehopf - ein besonderer Vogel
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Mitte der 60er Jahre gaben Max Alfred Zoll, der Direktor des Tierparks Hellabrunn, und Robert Lembke interessante und humorvolle Einblicke in das Leben der Wiedehopfe.

    Seltener Vogel in Würzburg: Kinder entdecken Wiedehopf
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    In Würzburg kann man derzeit mit etwas Glück einen ganz besonderen Vogel hören: Den Wiedehopf. Eine Gruppe von Viertklässlern hat den seltenen Vogel entdeckt. Jetzt treffen sich die Hobby-Tierschützer jede Woche, um neue Erkenntnisse zu teilen.

    Vom Aussterben bedrohte Wiedehopfe ziehen durch Bayern

      Der Wiedehopf ist in den vergangenen Tagen mehrfach in Bayern gesichtet worden. Der Landesbund für Vogelschutz (LBV) bittet bei einer Sichtung um Mitteilung. Die Vogelschützer hoffen, dass sich der Vogel heuer wieder in Bayern ansiedelt.

      In Schwandorf gesichtet: Der extrem seltene Wiedehopf

        Der extrem seltene und vom Aussterben bedrohte Wiedehopf ist in den vergangenen Tagen mehrfach in Bayern gesichtet worden, teilt der Landesbund für Vogelschutz (LBV) mit. Unter anderem auch im Landkreis Schwandorf.