BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Unwetter in Brasilien: Viele Tote bei Überschwemmungen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Überflutete Städte, umgerissene Strommasten: Tagelange Regenfälle haben im Südosten Brasiliens schwere Verwüstungen angerichtet. Die Zahl der Todesopfer stieg auf 44, rund 17.000 Menschen mussten vor den Wassermassen fliehen.

Wetter in Bayern: Sturm, Regen und Gewitter zu Beginn der Woche

    Nach den sonnigen Abschnitten am Wochenende, beginnt die Woche in Bayern von Norden her mit Regen, der sich in einigen Teilen des Freistaats mit Schnee mischt. Doch insgesamt ist es für die Jahreszeit viel zu mild.

    ESA-Satellit Aeolus soll Wettervorhersagen verbessern
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Sieben-Tage-Wettervorhersagen haben in Europa eine Trefferquote von 80 Prozent. Würde man den Einfluss des Windes stärker einbeziehen, wären die Prognosen noch besser. Genau das ist das Ziel von Aeolus - ein ESA-Satellit zur globalen Windmessung.

    #fragBR24💡 Wie geht es Bayerns Böden – und Bäumen?
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Sommer 2018 und 2019 waren besonders heiß. Bayernweit kämpften die Landwirte mit der Dürre – und auch der Wald hatte unter trockenen Böden zu leiden. Wie sieht es jetzt aus?

    US-Wetterdienst: In Florida kann es Leguane regnen

      Der Wetterdienst in Florida hat vor einem "Leguan-Regen" gewarnt. Aufgrund der kalten Temperaturen könnte es sein, dass die Tiere, die es gerne warm haben, starr vor Kälte von den Bäumen fielen.

      Skilager in Zeiten des Klimawandels
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Sind Skilager noch zeitgemäß? Viele Schulen fragen sich angesichts des Wetters und aus moralischen Gründen, ob Kinder heute noch Skifahren lernen müssen. Eine Klasse aus Dillingen geht neue Wege.

      Wetterextreme in Australien: Hagel, Feuer, Sandsturm
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Nach den Bränden hat Australien jetzt mit heftigen Regenfällen zu kämpfen. Beim Löschen hilft das zwar - aber der Regen war so stark, dass manche Gebiete überflutet sind. Über Canberra zog derweil ein Hagelsturm, über New South Wales ein Sandsturm.

      Neuschnee in Schwaben: Zwischen Unfällen und Rodelspaß

        Es sind nur ein paar Zentimeter: Trotzdem hat der erste Neuschnee in diesem Jahr auf den Straßen und Berghängen in Schwaben für winterliche Verhältnisse gesorgt. Nicht überall war die Lage so entspannt wie im Allgäu.

        Eiskratzen - so hält sich der morgendliche Aufwand in Grenzen

          Auch wenn der Winter uns noch nicht fest im Griff hat, die Scheiben sind morgens oft schon vereist. Dann heißt es wieder Eiskratzen. Hier gibt's Empfehlungen für "Laternenparker", damit sich der morgendliche Aufwand in Grenzen hält.

          Winterwetter, Eis und Schnee: Sicher unterwegs auf dem Fahrrad
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Autofahrer kennen das: Steht der Wagen nachts im Freien, kann zu frostig-früher Morgenstunde bereits das Spiel mit dem Anlasser zur Geduldsprobe ausarten. Radfahrer haben da gut lachen - wenn sie auf den Winter vorbereitet sind.