BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

"Wir sind loyal" - Revolte bei der CDU fällt aus
  • Artikel mit Video-Inhalten

Einen echten Showdown hatten manche Beobachter dem CDU-Parteitag in Leipzig vorausgesagt. Doch bei den Christdemokraten findet keine Revolte statt. Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer hatte ihre Kritiker herausgefordert. Die winkten dankend ab.

Das Spiel der Werteunion mit den Medien
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Hans-Georg Maaßen: An ihm scheidet sich nicht nur die öffentliche Meinung. Er ist auch einer der Eckpfeiler der Werteunion innerhalb der CDU. Genau mit dieser sorgt der ehemalige Verfassungsschutzpräsident für gespaltene Lager innerhalb der Union.

K-Frage: Chef der Werteunion pocht auf Urwahl
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Chef der konservativen Werteunion Alexander Mitsch hat im Interview mit der Bayern 2 radioWelt seine Forderung bekräftigt, den nächsten Kanzlerkandidaten per Urwahl durch die Parteimitglieder zu bestimmen.

Kommentar: Merkels politische Lebensversicherung
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die konservative Werteunion drängt auf den Rücktritt von Angela Merkel. "Möglichst bald", sagt ihr Vorsitzender Alexander Mitsch. Erreichen wird er damit eher eine Verlängerung von Merkels Amtszeit, meint Achim Wendler.

Schlagzeilen BR24/20

    Fahrzeug fährt in Münster in Menschenmenge +++ FC Bayern wieder Deutscher Fußball-Meister +++ Merkel-Kritiker beschließen Manifest +++ Scholz rechnet 2019 mit Staatsverschuldung unter 60 Prozent +++ Brasiliens Ex-Präsident Lula will sich stellen

    100 Sekunden Rundschau: US-Sanktionen gegen Russland
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Puigdemont aus Gefängnis entlassen +++ Seehofer will „Ankerzentren“ schon ab September umsetzen +++ „Werteunion“ gegen Merkel +++ Umweltverbände klagen weiter gegen Skischaukel am Riedberger Horn

    100 Sekunden Rundschau: "Werteunion" gegen Merkel
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Massive Proteste in Gaza +++ Puigdemont aus Gefängnis entlassen +++ Seehofer will „Ankerzentren“ schon ab September umsetzen +++ Umweltverbände klagen weiter gegen Skischaukel am Riedberger Horn

    Merkel-Kritiker wollen "konservatives Manifest" vorlegen

      Unionsinterne Kritiker von Kanzlerin Angela Merkel wollen sich offensiv für eine Abkehr vom CDU-Kurs der Mitte einsetzen. Einem Zeitungsbericht zufolge soll morgen ein sogenanntes "konservatives Manifest" verabschiedet werden.