BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Landkreis Dingolfing-Landau verlängert Allgemeinverfügung

    Jetzt nicht nachlassen: Der Landkreis Dingolfing-Landau verlängert die Allgemeinverfügung, die erlassen wurde, weil die Corona-Infektionszahlen zu hoch waren. Weil aktuell aber ein Rückgang erkennbar ist, werden einige Punkte abgeschwächt.

    Lage im Corona-Hotspot Dingolfing-Landau entspannt sich deutlich

      Im Corona-Hotspot Dingolfing-Landau gehen die Infektionszahlen weiter zurück. Aktuell spricht das Robert Koch-Institut von 27 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern in den letzten sieben Tagen. Erst gestern wurde die kritische Marke 50 unterschritten.

      Dingolfing-Landau hat höchsten 7-Tage-Inzidenzwert Bayerns
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Der Landkreis Dingolfing-Landau reißt nun doch den Corona-Warnwert von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner - und das mit 58,2 sogar deutlich. Bei BMW und dessen Logistikdienstleistern wurden mittlerweile mehr als 30 Infektionen festgestellt.

      Mamming: Nur noch zwei Corona-Fälle in Konservenfabrik
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Der Landkreis Dingolfing-Landau ist kein roter Punkt mehr auf der Deutschlandkarte des Robert-Koch-Instituts: Bei der letzten Reihentestung in der Mamminger Konservenfabrik wurden nur noch zwei Corona-Fälle entdeckt. 218 Personen waren negativ.

      Kontaktpersonen von Simbacher Fabrikmitarbeitern infiziert

        Auch Kontaktpersonen der Mitarbeiter einer Konservenfabrik in Simbach im Landkreis Dingolfing-Landau haben sich mit dem Coronavirus infiziert. Das ergaben Tests. Landrat Werner Bumeder ist nicht überrascht.

        Mamming: Konservenfabrik-Chef verteidigt Produktionsaufnahme
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Der Konservenfabrik-Chef in Mamming hat sich erstmals zu dem Corona-Ausbruch geäußert: Das Hochfahren der Produktion sei wichtig, weil das Ernte-Zeitfenster kurz sei. Kritik gab es zuvor von Landrat Bumeder, nachdem 75 Neu-Infektionen bekannt wurden.

        Mamming: Landrat kritisiert Produktionsbeginn in Konservenfabrik
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Der Landrat von Dingolfing-Landau, Werner Bumeder, kritisiert, dass die Konservenfabrik in Mamming nach den Corona-Fällen den Betrieb wieder aufnimmt. Der CSU-Politiker rechnet noch mit weiteren positiven Fällen bei den Nachtestungen.

        75 neue Corona-Fälle in Mamminger Konservenfabrik
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Der bayernweit größte Corona-Ausbruch in Mamming weitet sich noch einmal aus. Laut Behörden gibt es 75 weitere Ansteckungsfälle in einer Konservenfabrik. Diese wird dennoch am Mittwoch wieder die Produktion aufnehmen - zum Ärger des Landrats.

        Weiter kaum Corona-Fälle außerhalb von Mamminger Betrieben

          Trotz eines massiven Corona-Ausbruchs in zwei Betrieben in Mamming sind im übrigen Landkreis Dingolfing-Landau bisher kaum Neuinfektionen aufgetreten. Zudem wehrt sich das Landratsamt gegen Kritik.

          Hunderte Corona-Fälle in Mamming: Kein Lockdown für Region
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Erst der Corona-Ausbruch auf einem Gemüsehof, jetzt in einer Konservenfabrik: Trotz hunderter Infektionsfälle in zwei Mamminger Betrieben wird es Gesundheitsministerin Huml zufolge im Landkreis Dingolfing-Landau vorerst keinen Lockdown geben.