BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Behindertenwerkstätten: Streit um Lohnkosten gehen weiter
  • Artikel mit Video-Inhalten

Mitarbeiter in Behindertenwerkstätten erhalten kein Kurzarbeitergeld. Kommt es wieder zum Lockdown, wie bereits im März für mehrere Wochen, dann steht ihnen auch kein Werkstattlohn zu. Für viele geht es dabei um die Existenz.

Streit um Lohnkosten in Werkstätten für behinderte Menschen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Bei Kurzarbeit erhalten Angestellte in der Regel 60 Prozent ihres Nettolohnes. Anders ist das bei den Beschäftigten in Werkstätten für Menschen mit Behinderung, denn sie haben nur einen arbeitnehmerähnlichen Mitarbeiterstatus.

Unfall mit Kleinbus bei Schondra: ein Toter, sechs Verletzte

    Bei einem Unfall in Schondra in der Rhön ist ein Mensch ums Leben gekommen, sechs wurden verletzt. Ein Kleinbus war auf dem Weg zu einer Werkstätte für Menschen mit Behinderung. Auf regennasser Straße verlor der Fahrer die Kontrolle.

    Betriebe profitieren von Menschen mit Handicap
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Werkstätten für Behinderte sind wichtig, um Menschen mit einem Handicap zu zeigen, dass auch sie einen Beitrag leisten können. Besonders gut, wenn es gelingt aus den Werkstätten in einen Betrieb zu wechseln. Ein Beispiel aus Wasserburg.

    Freistaat gibt 68 Millionen Euro für Behinderteneinrichtungen

      Bayern investiert heuer 68 Millionen Euro, um inklusive Wohnungen, Werkstätten und Förderstätten für Menschen mit Behinderung zu schaffen. Das Geld sei Starthilfe für 45 Projekte, sagte Sozialministerin Emilia Müller (CSU) in München.

      Behinderten-Werkstätten als Wirtschaftskraft
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Mehr als 200 Aussteller aus dem In- und Ausland sind zur Werkstättenmesse nach Nürnberg gekommen, um Karrieremöglichkeiten für Menschen mit Handicap vorzustellen. Solch ein Unternehmen ist auch die Norisinklusion in Nürnberg.